1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

2 IDE HDD´s plötzlich fehlerhaft

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von pfennich, 14. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. pfennich

    pfennich ROM

    Registriert seit:
    14. Oktober 2005
    Beiträge:
    4
    Hallo,

    habe einen 3200 AMD mit Win XP Pro auf einer 160GB Samsung SATA Platte. Zusätzlich habe ich eine 120GB IDE (auch Samsung) Lief alles wunderbar. Letzte Woche hatte ich die Idee noch eine zweite baugleiche IDE Platte zur Datensicherung einzubauen. Das System startet ganz normal und auf die Partitionen der SATA Platte kann ich zugreifen, allerdings werden die anderen beiden HDD´s von Windows als unformatierte "lokale Datenträger" erkannt. PartitionMagic 7 behauptet dass beide Platten "fehlerhaft" wären. Natürlich habe ich die neue Platte gleich wieder abgeklemmt und neu gebootet, der Zugriff auf meine alten Daten blieb aber unmöglich.
    Versuche die neue Platte zu formatiern, partitionieren, etc........sind gescheitert.

    Ich habe mal gelesen, dass es schon fehlerhaft Festplattentreiber gegeben hat, die angeblich die Laufwerke unbrauchbar gemacht hat.

    Ich hoffe mir kann jemand helfen.
     
  2. MarkusO

    MarkusO Kbyte

    Registriert seit:
    14. November 2003
    Beiträge:
    233
    Hi Pfennich,

    zu Deinem Problem fallen mir 3 Sachen ein.
    1. Platten richtig gejumpert?
    (So von wegen Master und Slave)

    2. Bei Samsungplatten vor dem ersten (ernsthaften) Gebrauch immer das HUtil von Samsung laufen lassen und die Platte richtig konfigurieren (z.B. DMA133 aktivieren) und (was noch viel wichtiger ist) überprüfen lassen.

    Es gibt von Samsung "Montagsplatten" die die eine oder andere Macke haben. Diese Macken werden aber durch die Überprüfung entdeckt.

    3. Mir ging es vor kurzem ähnlich, bis ich dann feststellen musste, daß wohl das IDE-Kabel einen Fehler hatte. Ein Platte (egal welche der beiden) lief an dem Kabel fehlerfrei. Sobald eine zweite angeschlossen wurde ging nix mehr.

    Also einfach mal probieren ob die neue Platte an dem Stecker an dem die Alte hängt läuft. Wenn ja, dann die Alte als Slave einhängen. Wenn dann nix läuft Kabel tauschen.

    Viel Erfolg

    Gruß
    MarkusO
     
  3. derupsi

    derupsi Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2002
    Beiträge:
    6.624
    Das wäre ja noch ein Grund, weshalb ich mir keine Samsung-HD kaufen würde :D
     
  4. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Wenn du noch Daten retten willst auf der einen PATA-Platte dann machst du das am besten mit TestDisk. Vermutlich hat es dir die Partitionstabelle zerhauen. Ursache: entweder Bedienungsfehler bei Partition Magic oder auch Einbaufehler (Kabel, Jumper).

    Was tun, wenn die Partitionstabelle zerstört wurde?
    TestDisk Download:
    http://www.cgsecurity.org

    Deutsche Anleitung und weitere Programme zur Datenrettung:
    http://www.wintotal-forum.de/?board=31;action=display;threadid=41653

    Wolfagng77
     
  5. pfennich

    pfennich ROM

    Registriert seit:
    14. Oktober 2005
    Beiträge:
    4
    vielen Dank für das schnelle Feedback.

    ein fehlerhaftes Kabel war auch mein erster Gedanke. Hab ich schon gewechselt, hat nix gebracht. :(
    Die Jumper sitzen korrekt.
    Dieses HUtil kenn ich nicht, hab ich nicht. Ich geh davon aus, dass ich mir das von der Samsung-Homepage downloaden kann - richtig?

    Inzwischen hab ich die eine IDE-Platte mal an einen anderen PC (mit Win 98) angeschlossen. Leider bekomm ich da die gleichen Fehler. Folglich kann der Fehler nicht vom Motherboard oder dem BIOS kommen. Ich kann mir aber auch nicht vorstellen, dass sich die Platten gegenseitig zerschiessen.
     
  6. NickNack

    NickNack Megabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    1.667
    Welchen Servicepack-Stand hat deine XP-Version?
     
  7. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.434
  8. pfennich

    pfennich ROM

    Registriert seit:
    14. Oktober 2005
    Beiträge:
    4
    Weltklasse Jungs. :merci: Das TestDisk Programm hat mich und meine Daten gerettet.
     
  9. NickNack

    NickNack Megabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    1.667
    Bis zum möglichen nächsten Crash. Aber da du ja keine Fragen beantwortest......
     
  10. pfennich

    pfennich ROM

    Registriert seit:
    14. Oktober 2005
    Beiträge:
    4
    Sorry. Ich hab den SP2 installiert. Glaubst du der Fehler könnte softwareseitig hervorgerufen werden?
     
  11. derupsi

    derupsi Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2002
    Beiträge:
    6.624
    WindoofXP zerlegt schon gerne mal ne Partitionstabelle, wenn man HDs ein-/ausbaut.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen