2 Internet

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von haloween, 14. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. haloween

    haloween Kbyte

    Registriert seit:
    7. November 2003
    Beiträge:
    172
    Ich habe: Mein Computer, T-Net, ARCOR-StarterBox und -DSL Modem.
    Mein Kind möchtet auch Internet andere Computer surfen.
    "FRITZ!CARD DSL SL USB" ist noch da, kann auch zusammen schliessen?
    wenn ja, wohin nur T-Net oder mit DSL-Box von Telekom oder StarterBox?
    Danke für schnelle Hilfe
     
  2. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Wenn du mit zwei PC's gleichzeitig in das Internet willst dann benötigst du einen Router. Wenn diese Starter-Box (kenne das Teil nicht) keine Router-Funktion hat dann würde ich vorschlagen dass du dir einen preisgünstigen Router anschaffst (ohne DSL-Modem, weil das ist ja schon vorhanden).

    Wolfgang77
     
  3. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
    Was ist das für ein Modem ,ist es über lan angeschlossen? Wen ja ,wäre es am einfachsten mit einem Router den 2 PC mit anzuschliessen oder den 2.PC über Lan und Internetfreigabe den Zugang zu ermöglichen .Dazu müssen dann aber immer beide PC`s laufen .
     
  4. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
    Die Arcor Starterbox ist NTBA + Splitter in einem Gerät .
     
  5. NickNack

    NickNack Megabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    1.667
    Kopiere mal die folgende Zeile in das Eingabefeld bei Start > Ausführen:

    ms-its:%windir%\Help\whatsnew.chm::/whatsnew_homenet.htm#

    Die Internetverbindungsfreigabe benötigt ein Crossoverkabel und an dem Rechner, der ans Modem angeschlossen wird, eine zusätzliche Netzwerkkarte. Ins Internet kommt man aber nur dann, wenn der Rechner, an dem das Modem hängt, auch eingeschaltet ist. Das ist die billigere Lösung.
     
  6. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Ja danke .. Google hat es mir auch gerade gesagt..

    "Die Starterbox kombiniert ISDN-NTBA, Splitter und Analogwandler in nur einem Gerät!"

    Bedeutet es ist noch kein Router vorhanden, das Modem ist ein DSL-Modem.. steht oben im ersten Posting. Bleibt also dein Vorschlag .. Softwarelösung mit "ICS" oder einen Router anschaffen.. (währe die Bessere Lösung).

    Wolfgang77
     
  7. poro

    poro Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    31. Juli 2003
    Beiträge:
    13.635
    Geht die überhaupr hinter einem Router? Ich glaube nicht.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen