1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

2 Laptops via W-Lan verbinden

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von chrotto, 7. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. chrotto

    chrotto Byte

    Wollte 2 Laptops via W-LAN verbinden.

    Es sind zwei identische Laptops.
    Firewall ist ausgeschaltet.
    IP. ist konfiguriert, beide im gleichen bereich.

    Kann mir jemand helfen, denn die 2 reden nicht miteinander!!

    Fagen beantworte ich sofort.
     
  2. bastiii

    bastiii Kbyte

    sers,
    Ich hoffe du hast auf ad-hoc netzwerk umgestellt.
    Da gibt's irgendwo 2 modi. Infrastructure des is dazu da einen PC mit einem Router zu verbinden und es gibt Ad-hoc des is dazu da 2 PC's zu verbinden (hoffe ich hab's jetzt nicht vertauscht ;) ). Sollte dann wunderbar funzen. Evtl noch Virenscanner ausmachen.
    Ausserdem sollten wenn möglich beide mit einer festen IP (z.B.: 196.168.0.XXX) und festem dns (255.255.255.0) arbeiten. DAnn sollte nach mehreren Neustarts alles gehen. Zur not mal im Explorer folgendes eingeben:
    \\196.168.0.xxx (Also IP des anderen rechners) oder unter start->ausführen->cmd eingeben und dann:
    ping 196.168.0.XXX eingeben, und bescheid sagen was dann da steht.
    Gute Nacht
    Basti
    P.S.: Was fürn BS hast da? XP oder 98/...
     
  3. CeNoRiDeR

    CeNoRiDeR Byte

    Diese Adresse hat aber nix mit dem dns zutun ;-)Das ist die Subnetzmask...

    @chrotto
    Stimmt im wesentlichen schon was bastiii gesagt hat!Einfach mal in den Ad Hoc Modus umschalten und schaun ob es funzt...
     
  4. hansi0815

    hansi0815 ROM

    start->ausführen->cmd eingeben->(dos modus) und dort ipconfig/all

    hoffe konte helfen

    MFg :D
     
  5. bastiii

    bastiii Kbyte


    Wo er recht hat hat er recht! Stimmt
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen