1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

2 Laptops zu einem Heimnetzwerk verbinden

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von Hechtjammer, 31. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hechtjammer

    Hechtjammer ROM

    Registriert seit:
    31. Januar 2006
    Beiträge:
    5
    Hallo,
    ich möchte zwei baugleiche Laptops "Amilo" mit W-LAN Modul zu einem Netzwerk verbinden. Geht das ohne zusätzliche Hardware oder benötigt man da noch einen Router oder andere Komponenten?
    Vielen Dank für Eure Hilfe
     
  2. Metallic

    Metallic Byte

    Registriert seit:
    31. Januar 2006
    Beiträge:
    31
    Grundsätzlich ist es ohne zusätzliche Hardware möglich, auch wenn die elegantere Lösung ein Wireless-Lan-Router wäre. Der Modus für die Wlan-Verbindung zwischen den beiden Notebooks ist der sogenannte Ad-hoc Modus (siehe in der Konfiguration deiner Wlan-Adapter). Bei weiteren Fragen einfach stellen.


    mfg

    Metallic
     
  3. Hechtjammer

    Hechtjammer ROM

    Registriert seit:
    31. Januar 2006
    Beiträge:
    5
    Hallo Metallic,
    ganz klasse das du mir so schnell geantwortet hast. Ich bin leider Neuling, was W-Lan und Netzwerke angeht und weiss daher gar nicht, wo ich ansetzen soll. Bisher habe ich versucht, mit dem Assistenten die Verbindung herzustellen, habe die Konfiguration auf einen USB-Stick übertragen und alles hat scheinbar geklappt. Nur es kam stets die Meldung: Verbindung konnte nicht hergestellt werden o.ä.
    Möglicherweise kannst Du mir doch ein paar genauere Tips geben, wie ich es anstellen muss.
    Nochmals vielen Dank!
    Hechtjammer
     
  4. Metallic

    Metallic Byte

    Registriert seit:
    31. Januar 2006
    Beiträge:
    31
    Welches Betriebssystem nutzt du? Bei Windows XP mit Service Pack 2 (SP2) solltest du im Sicherheits Center (Start/Systemsteuerung) zum testen die Windows Firewall deaktivieren. Desweiteren hilft dir eventuell folgender Link.

    mfg

    Metalic
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen