2 Min. Stillstand bevor der Rechner bootet

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von blue Samstag, 31. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. blue Samstag

    blue Samstag Byte

    Registriert seit:
    17. Mai 2005
    Beiträge:
    8
    Hallo,

    ich habe da eine Frage.

    Normalerweise erscheit beim Einschalten meines Rechners für eine Sekunde das „Intel Inside“ Bild. Dann wird der Bildschirm kurz schwarz, einmal Cursor aufblinken links oben, links unten und dann kommt das „Willkommen“ Bild und der Windows XP Desktop baut sich auf. Das dauert ungefähr 75 Sekunden.

    Gestern kam beim hochfahren des Rechners für einen Bruchteil einer Sekunde vor dem „Willkommen“ Bildschirm von Windows XP ein blauer Bildschirm voll mit Text und sofort startete der Rechner neu.
    Diesmal aber ganz, ganz langsam und in Schritten!?

    Beim Anschalten erscheit wie gewohnt das „Intel Inside“ Logo, aber es bleibt über 2 Minuten stehen in denen der Computer keinerlei Aktivitäten erkennen läst!!!
    Dann wird der Bildschirm für ca. 1 Minute Schwarz.
    Danach sieht man, dass meine Maus/Tastatur Funkstation, sowie meine Externe Festplatte angesprochen wird (aufblinken der Kontrolllichter).
    Nun erscheint der „Willkommen“ Bildschirm, der aber wieder für fast 30 Sekunden „stehen bleibt“. Danach kommt dann endlich der Desktop zum Vorschein, der sich dann langsam, langsam aufbaut.
    Dieses ganze hochfahren dauert fast 5 Minuten!

    Ich habe vorher nichts installiert/deinstalliert oder sonst etwas am System verändert.

    Da mir vor einem halben Jahr schon einmal genau das selbe passiert ist und ich den Rechner damals mit Hilfe der Recovery CD in den Auslieferungszustand zurück versetzten musste, habe ich mir seit dem „Acronis True Images“ installiert und Wöchentlich ein Abbild der C Partition gemacht. Daher habe ich jetzt mein letztes Abbild zurückgespielt und der Rechner bootet wieder normal!!!!!

    Nun endlich zu meiner Frage.

    Kann mir jemand sagen, was wohl mit meinem Rechner beim Absturz von XP passiert ist, dass er so langsam hochfährt und wie ich es „reparieren“ kann, ohne ein älteres Abbild zurückspielen zu müssen??

    Danke
    blue Samstag
     
  2. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Hallo blue Samstag

    Die beiden von mir zitierten Passagen deines Postings widersprechen sich. Hast du jetzt das Image zurückgepielt oder nicht?

    Weil wenn der Rechner jetzt wieder normal bootet, dann verstehe ich dein Problem nicht...

    Gruß
    Nevok
     
  3. UKW

    UKW Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    1.438
    Hallo,

    bei einem Absturz des Betriebssystems kann dein Dateisystem beschädigt werden (bei einem FAT32 ist die Gefahr größer als unter NTFS), das Windows versucht dann beim booten diese Fehler zu reparieren.

    Die Frage ist halt warum dein Windows XP überhaupt abstürzt, das hat es nicht zu machen. Das Betriebssystem gilt als sehr laufzeitstabil.

    UKW
     
  4. blue Samstag

    blue Samstag Byte

    Registriert seit:
    17. Mai 2005
    Beiträge:
    8
    @ Nevok

    es geht mir nur darum zu erkennen, warum der Rechner nach einem Absturz so langsam hochfährt und ob ich es auch ohne ein Zurückspielen der C Sicherungs-Partition wieder hinbekommen könnte.
    Es kann ja auch einmal das Abbild betroffen sein oder nicht richtig laufen und dann wüßte ich was zu machen ist.
    Aber du hast natürlich recht, solange Windows XP nach dem Zurückspielen wieder problemlos läuft, ist alles in Ordnung.


    @ UKW

    genau darum geht es mir, zu erkennen, warum XP auf meiner NTFS Partionen beim booten abstürzt, obwohl ich rein garnichts am System vorher gemacht habe und dann bei jedem neuen Start über 5 Minuten zum hochfahren braucht.

    Solange ich aber mit dem zurückspielen des Backup der Festplatte, XP wieder zum normalen booten bringe, geht es ja noch. Ich hätte eben nur gerne gewusst, warum der Rechner nach dem Absturz so träge reagiert hat.

    blue Samstag

    -------------------------------------------------------------
    Anmerkung der Moderation

    Bitte keine Fullquotes (Zitieren kompletter Beiträge. Entweder nur das zitieren, worauf man sich bezieht oder die Kombination "@ Benutzername" verwenden.

    Danke!

    Den Beitrag an UKW habe ich in dieses Posting eingefügt.

    Gruß
    Nevok

    -------------------------------------------------------------
     
  5. blue Samstag

    blue Samstag Byte

    Registriert seit:
    17. Mai 2005
    Beiträge:
    8
    Hallo,

    mir ist noch eingefallen, kann es etwas mit dem Master Boot Record zu tun haben?

    blue Samstag
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen