1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

2 Monitore an 2 Grafikkarten?

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von jonaskamber, 17. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. jonaskamber

    jonaskamber ROM

    Registriert seit:
    17. April 2003
    Beiträge:
    6
    Hallo

    Da ich im grafischen Bereich arbeite, möchte ich 2 Monitore an meinem Computer anschliessen... Damit ich auf dem kleienen (15 zoll) alle Werkzeuge und auf dem "grossen" (18 zoll) die Arbeitsfläche habe.
    Ist es möglich einfach eine zweite Grafikkarte anzuschliessen. Braucht man da eine spezielle Software? Oder muss ich mir eine teure Karte mit 2 Ausgängen kaufen? Oder gibt es auch günstige Grafikkarten mit 2 Ausgängen.

    Bitte helft mir....! DANKE!
     
  2. jonaskamber

    jonaskamber ROM

    Registriert seit:
    17. April 2003
    Beiträge:
    6
    ich muss vieleicht anfügen, dass ich aus der schweiz komme... ich bitte nur links von händlern, die in die schweiz liefern! Danke!
     
  3. Radeon 7500 - Xelo/ Grafikkarten/ 3% Skonto möglich! / AGP 4x, 128 MB DDR, Video-Out, DVI, Dual Head / / Neuware 74.00 EUR

    Laut http://www.preistrend.de
     
  4. VGA 32MB Matrox G550DH, DualHead, bulk 98.45 EUR
    bei Mindfactory.de
     
  5. jonaskamber

    jonaskamber ROM

    Registriert seit:
    17. April 2003
    Beiträge:
    6
    Ich brauche mindestens 128MB DDR!!! ich arbeite viel mit 3D-Grafiken....
     
  6. Dual Head für 40 EUR !

    http://www.mindfactory.de/cgi-bin/mindstore.storefront/DE/Product/0008792?pid=preistrend
     
  7. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    32MB DDR-Ram kostet um die 115Euro
     
  8. kazhar

    kazhar Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    4.420
    Hallo!

    Du kannst (theoretisch) beliebig viele Grafikkarten in den Rechner einbauen. Allerdings brauchst Du ein Betriebssystem das mit mehreren Monitoren umgehen kann. Ich weiß, daß es mit WinXP und (mit Einschränkungen) mit Win2000 funktioniert.
     
  9. TMuder

    TMuder Kbyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    385
    http://www.geizhals.at/deutschland/
     
  10. jonaskamber

    jonaskamber ROM

    Registriert seit:
    17. April 2003
    Beiträge:
    6
    Danke für deine Rückantwort...
    Ich spiele nicht... deshalb ist mir das nicht wichtig...! wieviel kostet die und wieviel ram hat sie? ddr?
     
  11. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Wenn du dir ne Matrox G550 mit Dualhead kaufst, dann brauchste nicht mal ne zweite Grafikkarte. Damit kannste sogar noch aktuelle Spiele durchschnittlich gut spielen ;)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen