2-pass, 1st-pass-Dateien mit DivX-codec

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von dragon_MF, 16. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dragon_MF

    dragon_MF Megabyte

    Registriert seit:
    17. August 2001
    Beiträge:
    1.109
    Hallo!

    Bitte 2ten Beitrag lesen!
    ================
    Ich hab vor kurzem angefangen mit VirtualDub Video-CDs in avi\'s zu konvertieren. (mittels DivX 5.0.3 pro)
    klappt soweit ganz gut, nur wenn ich in der Konfiguration des Codecs (unter "Compression" in VirtualDub) den Schieberegler für die bitrate verschiebe, hat das scheinbar keinen Einfluss auf die Größe der Datei. Es kommt immer die gleiche Größe heraus, waum ignoriert er das? Muss man da nochwas einstellen?
    Gruß

    Martin
    [Diese Nachricht wurde von dragon_MF am 16.04.2003 | 23:21 geändert.]
     
  2. dragon_MF

    dragon_MF Megabyte

    Registriert seit:
    17. August 2001
    Beiträge:
    1.109
    Hab die pro-version nochmal aufgespielt. Die bitrate bewirkt nun etwas, nur wenn ich "Original 2-Pass, 1st-pass" wähle (wo ja eigentlich mit die kleinste Datei am Ende rauskommen sollte), wird diese zwar erstellt, nur wenn ich sie abspiele, spielt er die ersten paar Sekunden an, wahrscheinlich ohne bild, nur Ton und bricht dann ab. Beim "multipass" ist es auch so...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen