2 PC\'s ins Internet, wie??

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von toto-per, 29. August 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. toto-per

    toto-per Byte

    Registriert seit:
    8. Juni 2001
    Beiträge:
    48
    Hallo,

    ich möchte mit zwei Computern gleichzeitig ins Internet. In Win98 gibt s dafür die Internetverbindungsfreigabe. Wie funktioniert die ? Ich habe da schon soviel dran rumgestellt, aber sie läuft einfach nicht.
    Gibt es vielleicht noch ein anderes Programm, mit dem man sowas machen kann?

    Gruß Torsten.
     
  2. toto-per

    toto-per Byte

    Registriert seit:
    8. Juni 2001
    Beiträge:
    48
    Hallo Gerrit,

    danke für deine Tipps. Das Netzwerk zwischen den PC\'s funktioniert. Wo muß ich die IP-Adresse eingeben? Es gibt hier TCP/IP für DFÜ-Adapter, TCP/IP für Internetfreigabe und TCP/IP für Realtek-Netzwerkkarte. Ich habe da schon soviel probiert, es geht einfach nicht. Das ist schon meine X-te Installation, aber die Erste mit Internetfreigabe. Keine Ahnung, was da falsch ist. Diese verfi... Windowshilfe ist ja auch nicht gerade prall.

    Gruß Torsten.
     
  3. Hellikopter

    Hellikopter Byte

    Registriert seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    72
    geh mal auf www.winroute.de da findest du das richtige proggi dafür :)
     
  4. Punkuin

    Punkuin Kbyte

    Registriert seit:
    25. Juni 2001
    Beiträge:
    175
    Die IPs musst du für die Netzwekkarten fest vergeben. Die vom DFÜ-Adapter bleibt auf "Vom Server zugewiesen" da diese vom Provider dynamisch erteilt wird.
    Wichtig ist, das du IPs aus dem nicht routbaren Bereichen (also z. B. 192.168.0.x) vergibtst und dann die Mask entsprechend 255.255.255.0 ist.
    Den Internet Rechner musst du dann eigentlich nur noch als Gateway eintragen.

    P.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen