1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

2 PC}s

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von Desmo, 27. Januar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Desmo

    Desmo Byte

    Hallo!
    Ich habe folgende Gerätekonfiguration:

    PC1 hat keinen freien Steckplatz mehr, hat Netzwerkkarte, ist mit ADSL-Modem verbunden und geht online.

    PC2 soll ebenfalls eine Netzwerkkarte bekommen und auch
    online gehen können.

    Welche Geräte brauche ich noch, bzw. wie muss ich das machen, damit auch der 2. PC die Onlineverbindung des 1. PC nutzen kann.

    Vielen Dank !
     
  2. Green.Syncry

    Green.Syncry Guest

    Moment!
    Es gibt ja auch noch die Möglichkeit BEIDE PCs an einen Switch oder HUB zu hängen. Hat aber den Nachteil, dass nicht beide gleichzeitig rein können...

    Ich habe auch einen Router und muss sagen, das ist echt cool!

    ABER man sollte den nicht ohne Flatrate betreiben, weil der relativ oft online geht, verursacht durch irgendwelche Update Programme o.ä...
     
  3. Gerd-B

    Gerd-B Byte

    Manno, PC1 hat doch keinen Steckplatz mehr frei.
    Fürs lan braucht er wohl oder übel eine eigene Netzwerkkarte.
    Also bleibt nur die Alternative mit dem Router, wobei ich deine Empfehlung gern unterstreiche.

    Gruß gerd
     
  4. mirzwo

    mirzwo Kbyte

    Hi,

    Du kannst bei PC1 die Internetverbindungsfreigabe aktivieren, und per Netzwerkkabel beide Rechner verbinden, dann muss aber PC1 an sein wenn Du mit PC2 online gehen willst.

    Oder Du legst Dir einen Router zu, hier hast Du dann wahlweise die Möglichkeit bis zu 253 Rechner anzuschliessen.

    Folgende Router kann ich die empfehlen: SMC 7004BR oder WLinx MB 401S, wobei beide baugleich sind, der WLinx ist ein Clone vom SMC, bedeutet sämtliche Software, Firmwareupdate von SMC laufen auch auf WLinx. Kosten für den WLinx 149?, SMC 189 ?

    Gruss Mirzwo
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen