1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

2 PCs mit USB vernetzen

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von mannyk, 13. Juli 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mannyk

    mannyk Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    6. Juli 2000
    Beiträge:
    590
    Hi!

    Ich muss die Daten eines sehr alten PC sichern.
    Leider hat dieser keinen Brenner oder Netzwerkanschluss, sondern nur einen USB Anschluss.
    Wie kann ich für kurze Zeit eine Verbindung von diesem PC (OS: Win95) zu meinem Laptop (OS: XP prof) herstellen?
    Danke für eure Hilfe!
    mfg,
    mannyk
     
  2. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.487
    Windows 95 kann kein USB. Das einfachste wäre schlicht eine Netzwerkkarte einzubauen oder das ganze mit einer Direktverbindung über die serielle oder parallele Schnittstelle zu versuchen (wobei eine Netzwerkkarte heute meist billiger als das passende Kabel ist).

    Gruss, Matthias
     
  3. mannyk

    mannyk Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    6. Juli 2000
    Beiträge:
    590
    ok, danke!
    Dann baue ich eine Karte ein. Wenn das dann per Ethernet geht, gibts da kein Problem wegen den verschiedenen Betriebssystemen? Kann man unter Win95 Verzeichnisse freigeben?
     
  4. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.487
    Wenn ich mich recht erinnere ja. Wenn doch nicht, kannst du aber auf jeden Fall von 95 aus auf eine XP-Freigabe zugreifen, was ja unterm Strich keinen Unterschied macht.

    Gruss, Matthias
     
  5. Dammpfwallze

    Dammpfwallze Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    1.322
    Warum so umständlich? Bau doch die Festplatte aus u. baue sie in den anderen Rechner ein. Dann kannst du ohne Probleme deine Daten auf die andere Platte schieben.

    Gruss Mario
     
  6. mannyk

    mannyk Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    6. Juli 2000
    Beiträge:
    590
    Also ich glaub, es geht schneller eine Karte reinzustecken und die Daten rüberzukopieren, anstatt die Platte extra auszubauen, mit nach Hause zu nehmen (Am Laptop kann man die ja nicht anschließen).

    @Kalweit: Stimmt. Also demnach sollte es keine Probleme geben von 95 auf xp zuzugreifen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen