2 PCs mit WIN ME..Inetfreigabe geht nich

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Oetzihase, 15. April 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Oetzihase

    Oetzihase ROM

    Registriert seit:
    15. April 2002
    Beiträge:
    1
    Hallo!!

    Habe folgendes Problem: Will mit einem 2. PC über LAN mit meiner Inetverbindung ins Internet rein ( beide haben WIN ME ). Es gibt von Windows selber ja so eine Freigabe, die aber irgendwie nicht funktioniert...keine ahnung warum...Wie komme ich denn am EINFACHSTEN mit dem anderen PC ins Internet über LAN...habe schon Progs wie Avirt Soho etc. ausprobiert aber leider meist kein Erfolg gehabt...kenne mich auch nicht mit DNS aus wie das geht...bitte um Hilfe, Danke!!!
     
  2. q-wertzz2

    q-wertzz2 Kbyte

    Registriert seit:
    29. Januar 2002
    Beiträge:
    172
    Doch ja, eine gute Anleitung, aber man kann das auch kürzer fassen:

    IP-Adressbereich: 192.168.0.x
    -----------------------------------
    ICS auf PC m. I-Net-Verbindung installieren, IP der Netzwerkkarte 192.168.0.1
    KEINE ! Client Diskette erstellen

    Client PCs
    ------------
    TCP/IP - Netzwerkkarte:
    IP 192.168.0.2 , 192.168.0.3 usw.
    bei DNS den jew.Namen des PC und die IP des Servers (also 192.168.0.1) eintragen
    Dieselbe IP auch als Gateway eintragen

    IE>Internetoptionen>Verbindungen>Setup...
    Manuelle Einrichtung der....über...(LAN)
    Internetzugang über ein....LAN
    Keine Automatische Suche der Einstellungen, keine Proxy-Einstellungen!
    Fertigstellen

    Dat wars!
     
  3. TwoStroke

    TwoStroke Byte

    Registriert seit:
    17. November 2000
    Beiträge:
    73
    Hallo Oetzihase,
    mit ein paar Zeilen lässt sich das nicht erklären.
    Das Beste ist, du befolgst die hier erhältliche Anleitung- hilft garantiert (was besseres habe ich wirklich noch nicht gelesen)
    http://www.joerg-blaschke.de
    Viel Erfolg
    Joachim
     
  4. ddc605

    ddc605 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Juli 2000
    Beiträge:
    2.841
    auf dem internetpc installiert du internetfreigabe. dann will das system eine diskette erstellen, was du auch tust.

    mit dieser diskette zum anderen pc und diese isntallieren. nach starten dieses progi mußt du noch die netzwerkarte einstellen mit der du ins netz gehst.

    auf den internetpc folgendes beachten.
    bei der konfiguration für das netzwerk die netzwerkarte auswählen (logisch)
    für das internet die DFÜ-verbindung. bei dsl NICHT die netzwerkkarte die zum dsl modem geht.

    so nun müßte es klappen.
    die elgante lösung wäre ein router
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen