1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

2 Primäre dos partitionen?!?!?!?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Schemmy, 31. Oktober 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Schemmy

    Schemmy Kbyte

    Registriert seit:
    10. Juni 2003
    Beiträge:
    218
    also, ich hatte kürzlich von einem bekannten ein rechner hier, den ich mal wieder fertig machen sollte. er sagte mir, dass er eine 2GB festplatte hat....

    na gut, ich hab den rechner erstmal saubergemacht, weil er von innen total verstaubt war..... als ich dabei auch die festplatte ausbaute sah ich, dass dort anstelle der 2GB-platte eine 8GB seagate drin steckte......

    naja, laut windoof waren aber wirklich nur 2GB an datenkapazität vorhanden.

    des wunderte mich doch schon...
    also hab ich fdisk gestartet, und das sagte mir, dass auf der festplatte 2 Primäre Dos-partitionen angelegt waren(eine 2GB und eine 6GB)......

    jetzt meine frage: Wie schafft man es, auf einer Festplatte 2 primär-partitionen zu erstellen?

    mir ist das völlig schleierhaft... hab die platte ganz neu partitioniert und sie rennt jetzt auch wieder mit 8GB datenkapazität...
     
  2. strgaltdel

    strgaltdel Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    562
    Hi,

    wer konnte zu Zeiten als die Festplatten 20 MB speicherten und so groß wie Toaster waren auch ahnen das sie mal 200 GB speichern und in die Hosentasche passen ? :p

    Gruß Bert
     
  3. Taesi

    Taesi Kbyte

    Registriert seit:
    19. Juli 2003
    Beiträge:
    267
    Auch 'ne erweiterte Partition (nicht ein logisches Laufwerk) kann aktiv sein, nicht nur eine echte primäre.

    Taesi
     
  4. strgaltdel

    strgaltdel Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    562
    Hi,
    fdisk kann das nicht, aber z.B. Programme wie Partionmagic. 2 Primäre Partitionen machen aber nur Sinn wenn man 2 Betriebsystem installierne will und diese mittels Bootmanager starten will. Dann sollen die Primären Partitionen zusammen aber nicht die ganze Festplate belegen sondern nur soviel wie nötig, auf dem Rest wird dann ein logisches Laufwerk angelegt auf das dann beide Betreibsysteme zugreifen können.

    Gruß Bert
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen