1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

2 primäre partitionen löschen aber dritte behalten?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von railer84, 29. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. railer84

    railer84 ROM

    Registriert seit:
    29. Februar 2004
    Beiträge:
    5
    hi,

    ich habe insgesamt drei primäre partitionen!

    die erste mit FAT formatiert und win98 drauf

    die zweite mit NTFS und winXP drauf

    in der dritten sind dann vier logische partitonen wo meine daten etc. lagern!

    Da ich gern meine WinXP Partition formatieren würde, um das mal ganz neu aufzuspielen und auch die win98 partition formatieren will, da ich komplett auf winXP umsteigen will habe ich jetzt angs um meine dritte primäre partition!!!

    Bleibt die beim löschen der anderen beiden mit Partiton Magic erhalten?incl. aller daten?

    und kann ich überhaupt die beiden systemplatten einfach so löschen und denn zusammenlegen?

    ich weiß, viele Fragen und vielleicht nicht die beste formulierung aber ich hoffe ihr helft mir, einem ziemlichen newbie auf diesem gebiet, trotzdem ein wenig weiter!

    vielen dank und mfg


    der railer
     
  2. 60erjonny

    60erjonny Megabyte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    1.350
    Hi
    Das freut mich zu lesen!:)
    Aber wie gesagt,eine Datensicherung auf CD/DVD ist aber immer von Vorteil,wenn doch mal was schief geht!
     
  3. railer84

    railer84 ROM

    Registriert seit:
    29. Februar 2004
    Beiträge:
    5
    hi,

    gestern von 16h bis 02h mit 2,5-stündiger unterbrechung hat alles geklappt!

    Das langwierigste war mal wieder die Windows Installation und das anschließende installieren und einrichten der programme etc.

    Partitionieren und formatieren hat alles wunderbar geklappt!
    PM 8.0 ist echt verlässlich!!!

    Also, noch einmal Vielen Dank und bis bald

    Euer


    Railer
     
  4. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Es spräche doch nichts dagegen, erstmal nur die 98er-partition zu löschen und dort XP zu installieren.Wenn dann alles reibungslos geklappt hat, dann löschst du auch die zweite Partition mit dem alten XP und fügst den freien Speicherplatz der neuen XP-Partition hinzu.So hast du zu jedem Zeitpunkt ein funktionierendes OS auf deiner Platte.
     
  5. 60erjonny

    60erjonny Megabyte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    1.350
    hi
    Gut,viel Glück!
    Und melde dich wenn noch was unklar ist!:cool:
     
  6. railer84

    railer84 ROM

    Registriert seit:
    29. Februar 2004
    Beiträge:
    5
    Hi,


    Ahhhhh, da wird mir einiges klar!

    Vielen Dank nochmal für deine Hilfe, werd mich morgen nach der schule mal dran wagen!!!
    Hoffe es klappt alles, ansonsten meld ich mich nochmal!

    mfg

    der railer
     
  7. 60erjonny

    60erjonny Megabyte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    1.350
    hi
    Du mußt aus Partition Magic die beiden Bootdisketten für Partition Magic erstellen.Mit den startest du neu und eben Partition Magic!Und da kann st du dann alles erledigen nach deinen Wünschen und später mit der WinXP booten und neu installieren.
    Alles klar?

    edit: Diese hättest du bei der Installation von Partition Magic erstellen können.
     
  8. railer84

    railer84 ROM

    Registriert seit:
    29. Februar 2004
    Beiträge:
    5
    hi!

    danke für die schnelle antwort!

    das mit der datensicherung is so'ne sache, 60GB mit Daten lassen sich schlecht sichern, ohne dvd brenner!

    angenommen ich lösch jetzt meine beiden primären partitionen mit den systemen und füg sie zusammen!
    vorher hab ich mir die Boot disketten erstellt!

    jetzt lass ich also PM 8.0 arbeiten und denn boote ich von den beiden disketten!

    aber was boote ich denn, wenn meine beiden systemplatten formatiert und leer sind?
    die Eingabeaufforderung damit ich denn das setup von CD starten kann?

    sorry wenn die frage 'n bißchen blöd ist, aber ich bin mir auf dem gebiet halt sehr unsicher und datensicherung kommt eher nicht in frage, deshalb frag ich lieber nochmal genau!

    vielen dank nochmal

    der railer
     
  9. 60erjonny

    60erjonny Megabyte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    1.350
    hi
    normal ja!:)
    Da du Partition Magic angesprochen hast,wäre die 8.0 vers.das optimale!
    Du kannst damit deine primären Partitionen löschen,formatieren und zusammen fügen wie du willst.Den Logischen Partitionen geschied dabei nix!Mach aber immer eine Datensicherung zuvor!!!
    Erstelle dir die 2 Bootdisketten und los geht's!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen