2 Receiver bei einer Flachantenne

Dieses Thema im Forum "TV & Video" wurde erstellt von Muckelmaus, 9. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Muckelmaus

    Muckelmaus Byte

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    10
    Hi,

    jaja, ich weiß, hier soll eigentlich nur Computerzeugs diskutiert werden, aber vielleicht findet sich ja jemand, der auch in Sachen TV auf dem technisch letzten Stand der Dinge ist

    Seit neuestem hat sich unser Nachbar diese Flachantenne installiert:

    http://www.kathrein.de/de/sat/produkte/download/bas_008.pdf

    Meine Wohnung befindet sich in einem Altbau mit Denkmalschutz, Antennen u.ä. sind also tabu. Deshalb würde ich gerne auch noch mit nem Kabel an die Antenne ran. Sie hat aber nur einen Ausgang (siehe Beschreibung).
    Was kann man da machen? Gibt es Geräte zum Vorschalten, Verteiler oder ähnliches?

    Habt Dank für zahlreiche Tipps...
     
  2. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.966
    Moin,
    meines Wissens kann man Sat-Schüsseln mit nur einem Ausgang nicht sonderlich sinnvoll zu zweit nutzen, es würden beide den selben eingestellten Kanal (im Besten Fall den Sender auf der jeweils anderen Polarisation des Kanals) sehen.

    @bitpicker: Wenn Dir die Art der Fragestellung mancher User nicht paßt, dann gibt doch lieber gar keine Antwort.

    Gruß, Magiceye
     
  3. Muckelmaus

    Muckelmaus Byte

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    10
    Hallo bitpicker,

    nenn deinen Namen doch mal um in bit******.

    Magic-Eye:

    Genau das ist das Problem. Möglichkeiten, dass nicht beide den selben Kanal schauen müssen, gibt es nicht?
     
  4. schmidt

    schmidt Byte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    123
    Hmm. Was suchst Du denn?


    schmidt :cool:
     
  5. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.966
    @bitpicker:
    Nee Du, das Moderieren macht mir großen Spaß. Ich meinte ja nur, bevor Du Energie darin verschwendest, jedem Neuling die mickrige Suchfunktion und Google nahezulegen... ähm, ja.

    @Muckelmaus:
    Das Problem ist, daß der Receiver dem LNB an der Schüssel (bzw. in dieser Flachantenne) normalerweise die gewünschte Frequenz vorgibt. Wenn 2 Receiver an nur einem Anschluß hängen, kommen die sich ins Gehege, da muß der LNB schon extra auf mehrere Anschlüsse ausgelegt sein. Bei einer normalen Schüssel könnte man einfach ein Twin-LNB statt des Single-LNB anbauen.
    Biete Deinem Nacharn (oder wem auch immer die Flachantenne gehört) doch an, daß Du eine Antenne mit 2 Ausgängen besorgst...
     
  6. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.966
    Daß man DIR nix recht machen kann, ist ja nix Neues...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen