1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

2 Rechner via T-DSL, oder nicht??

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von buott, 11. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. buott

    buott Kbyte

    Hi,
    ich muss immer wieder feststellen, dass hier im Forum immer wieder Leute Probleme posten weil sie sich mit mehreren Rechnern gleichzeitig via T-DSL einloggen wollen.
    Fakt: Ich kann mich hier in München mit EINER T-Online Kennung und Mitbenutzer-Suffix mit mindestens drei Rechnern gleichzeitig einloggen. Was laut Auskunft von T-Online nicht geht.
    Das geht ganz einfach: Das DSL-Modem hängt am Uplink-Port vom Hub.
    Also nix Router oder Proxy-Software.
    Also bitte schreibt mal Eure Erfahrungen, weil mich würd\'s jetzt irgendwie interessieren was da abgeht oder nicht; bzw. warum so viele Leute Probleme haben, mit einer Sache die bei mir so ganz selbstverständlich läuft.
    Gruss
    Buott
     
  2. JeTe

    JeTe Byte

    Hast \'Du ein Netzwerk eingerichtet?
    Gruß
    JeTe
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen