2 Soundkarten in einem Rechner - wie?

Dieses Thema im Forum "Audio" wurde erstellt von FCK, 28. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. FCK

    FCK Kbyte

    Registriert seit:
    30. Dezember 2001
    Beiträge:
    289
    hallo

    ich hab ne sblive 5.1 und onboardsound.
    die sblive würd ich gerne als normale soundkarte weiterbenutzen und an die onboardkarte meine headset + mirko, damit ich nicht immer zum umstecken hinter den rechner kriechen muss. dann könnte ich nämlich einfach zwischen den beiden soundkarten in windows umschalten.

    ich hab jetzt beide soundkarten installiert. die sblive geht auch einwandfrei nur bei der onboard kommt unter gerätestatus:

    " Das Gerät kann nicht gestartet werden. (Code 10)

    Klicken Sie auf "Problembehandlung", um die Problembehandlung für dieses Gerät zu starten. "

    und unter ressourcen:

    "dieses gerät verwendet keine ressourcen, da ein fehler aufgetreten ist."

    mein system:

    AMD XP 1600+
    ECS Elitegroup k7s5a
    256 DDR-apacer RAM
    radeon 8500pro
    Win2000 SP3
    DirectX 9.0

    bitte helft mir :-)

    mfg
    Sven
     
  2. FCK

    FCK Kbyte

    Registriert seit:
    30. Dezember 2001
    Beiträge:
    289
    Toll!

    gute Idee

    dass ich da nicht von selbst draufgekommen bin!

    DANKE

    mfg
    Sven
     
  3. Herminator64

    Herminator64 Byte

    Registriert seit:
    31. Dezember 2002
    Beiträge:
    37
    Hallo

    häng halt einen Doppelstecker an eine der Soundkarten, dann brauchst du keine 2 Karten

    mfg Hermann
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen