2 Soundkarten - Konflikt

Dieses Thema im Forum "Audio" wurde erstellt von lchris, 5. Mai 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. lchris

    lchris Byte

    Registriert seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    37
    hey leute: also ich hab folgendes problem:
    ich hab ne onboard soundkarte und seit zwei tagen noch eine zusätzliche für mein headset. beide karten sind von creative und, wie sich nach dem einbau herausgestellt hat, die selbe hardware ist. das wäre jetzt an sich kein problem, ich hab skype auf die zweite karte eingestellt, doch jetzt nach einem neustart hat sich herausgestellt dass "Creative Soundblaster PCI" und "Creative Soundblaster PCI (2)" vertauscht wurden und ich alles neu einstellen musste.

    gibt es vielleicht irgendeine möglichkeit, die bezeichnung zu verankern oder zu ändern, oder fällt einem von euch eine andere lösung ein?
    danke schon mal und lg!
    chris
     
  2. lchris

    lchris Byte

    Registriert seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    37
    danke hat sich schon erledigt, hab einen treiber installiert, und es waren doch nicht die selben karten. sry für den unnützen erintrag!


    greetz
     
  3. Muddi

    Muddi Megabyte

    Registriert seit:
    27. Juni 2005
    Beiträge:
    1.216
    Was willst du mit 2 Soundkarten? Einen Verbund aus zwei Karten gibts es nicht. Oder hab ich was verpasst?
    Für das Headset würde ich bei reichelt einen Adapter für ca. 30 Cent kaufen. 3,5mm Klinke Stecker zu 2x 3,3mm Kilnkenkupplung.

    Edit: Sollte mal schneller schreiben 5min für einen Post sind zu lange.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen