2 Systeme im Angebot - welches nehmen?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von zehde, 9. Juni 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. zehde

    zehde Kbyte

    Registriert seit:
    14. Dezember 2002
    Beiträge:
    142
    Hallo Leute,

    ich habe mir heute 2 Angebote für PC-Komplettsysteme geben lassen.
    Diese sehen wie folgt aus:

    Angebot 1:
    Athon XP 3000+
    Copper Silent 2 TC
    ASUS A7V600 SKTA VIAKT600
    2x Kingston 512MB DDR-400 CL3.0
    128 MB ATI 9800 pro bulk
    160 GB Sg. Barracuda 8MB S-ATA
    2 Casefans
    Plextor DVD 16x/48x
    Teac DVD Writer 8x/8x
    Apache 7in1 interner Cardreader
    Bequiet 400W 1.3 2Fan-Netzteil
    Chieftec BX03 Miditower
    PCI Firewirekarte 3port

    Angebot 2:
    Athlon XP 3200+
    Copper Silent 2
    ASUS A7N8X-E Deluxe
    2x Samsung DDR400 CL keine Ahnung
    128 MB ATI 9800 pro bulk
    160 GB Samsung SP1614C 8MB-C S-ATA
    2 Casefans
    Plextor DVD PX116A
    NEC DVD Writer 8x/8x ND-2500A
    NoName 7in1 interner Cardreader
    Gehäuse Marke unbekannt "147KL-400" inkl 400W Netzteil


    Es wäre schön, wenn Ihr mir vielleicht ein bißchen helfen könnt, da ich nicht so viel Ahnung habe... Ich brauche das Teil meist als Multimedia-Station und Anwendungen, will aber auch mit guter Grafik Spielen können und ab und zu meine Urlaubsfilme brennen.

    Gibt es Argumente die für/gegen ein System sprechen, welches würdet Ihr nehmen? Kann man mit ein paar Euro vielleicht mit einem der Systeme noch einen richtigen Leistungsschub produzieren? Wo würdet Ihr noch investieren, wo lieber etwas weniger nehmen?

    Gibt es Gründe dafür, eines der Systeme keinesfalls zu nehmen?

    Danke im Voraus für Eure Hilfe!!
    Grüße,
    Chris.
     
  2. Rainer04

    Rainer04 Megabyte

    Registriert seit:
    3. April 2004
    Beiträge:
    1.125
    Angebot 2 ist TOP - a b e r
    den CPU-Kühler durch einen anderen ersetzen.
     
  3. zehde

    zehde Kbyte

    Registriert seit:
    14. Dezember 2002
    Beiträge:
    142
    Welchen zum Beispiel?

    Hat einer von Euch ne Ahnung was das beim 2. Angebot für ein Gehäuse sein könnte? Marke steht auf dem Angebot leider nicht drauf!
     
  4. tommylee8de

    tommylee8de Kbyte

    Registriert seit:
    3. Juli 2003
    Beiträge:
    197
    Was kosten denn beide Angebote?

    Was willst du mit dem PC machen?
     
  5. zehde

    zehde Kbyte

    Registriert seit:
    14. Dezember 2002
    Beiträge:
    142
    Was ich damit machen will habe ich oben reingeschrieben.

    Den Preis lasse ich jetzt mal offen, weil ich eure _neutrale_ Einschätzung von Euch wollte.

    Ist die RAM-Marke im 2. System okay oder sollte ich lieber ne andere nehmen?
     
  6. Gast

    Gast Guest

    Klar man...auf jeden Fall das zweite Angebot!!

    Allein schon wenn ich mir die zwei Chipsaetze (KT600 vs. Nforce2 Ultra 400) anschaue, ist die Entscheidung gefallen.
    Ausserdem hast du mit dem A7N8X-E ein absolut gutes Mobo!!

    Samsung Speicher ist auch okay!

    Wenn du jetzt noch das BeQuiet Netzteil und den Chieftec aus Angebot 1 mitnehmen koenntest, waere das Teil top.
    Bei NoName Netzteile und Gehause musst du leider erstmal von lauten, droehnenden Schrott ausgehen...ist leider so!!

    Gruss
     
  7. zehde

    zehde Kbyte

    Registriert seit:
    14. Dezember 2002
    Beiträge:
    142
    Also das Angebot 2 kostet bei Arlt 1075,- EUR ohne Betriebssystem.

    Ich würde mir gerne ein gescheites Netzteil und einen guten MidiTower mitnehmen, aber eigentlich waren 1000 EUR meine Obergrenze.

    Es ist damit zu rechnen, daß Netzteil und Gehäuse 100 EUR mehr kosten. Also sollte ich ca. 100 EUR anderswo wieder einsparen... Habt Ihr ne Idee, wie ich das machen könnte?
     
  8. Gast

    Gast Guest

    Hast du die selbst zusammengestellt oder gibt es die so??

    Ansonsten halt den 3000+ reinmachen, DVD Laufwerk weglassen, evtl. 9600XT (naja...unter vorbehalt)!!

    Aber ich sags dir gleich...an einem billig Gehause und NoName Netzteil wirst du echt keine Freude haben...spar wirklich lieber woanders!!

    Gruss
     
  9. zehde

    zehde Kbyte

    Registriert seit:
    14. Dezember 2002
    Beiträge:
    142
    Ja, ich habe es mir zusammenstellen lassen nach meinen Wunschvorgaben!

    Vielleicht gehe ich mit dem Prozessor tatsächlich auf 3000+ runter - aber ich habe einen MiniDV-Camcorder, ich dachte, wenn ich mit dem ein wenig arbeiten will, dann brauch ich alle Leistung die ich kriegen kann, Prozessormäßig.

    Stimmt, DVD-Laufwerk ist nicht so wichtig, ich habe die 40 EUR nur deshalb investieren wollen, weil es so schön ist, CDs und DVDs on-the-fly zu kopieren.

    Welchen preisunterschied in EUR, Leistungsunterschied in % ist zwischen 9800pro und 9600xt zu erwarten?

    Grüße
    und Danke für die "intensive" Hilfestelung :bet:

    Chris
     
  10. Gast

    Gast Guest

    So krass ist der Unterschied zw. 3000+ und 3200+ wirklich nicht...du musst halt schauen, dass wenn du den 3000+ nimmst, den mit 200FSB (wichtig)!!
    Preisunterschie 3200 und 3000 sind 40euro bei arlt.

    Deine ganze Performance haettest du eh mit dem KT600 verspielst... ;)

    DVD 'on the fly' zu bruzeln duerfte ohnehin schwer werden, da zumindest DVD Filme erst mal auf 4,7GB 'gepackt' werden muessen...und das geht 'on the fly' nicht.

    Preisunterschied zw. 9600XT und 9800Pro sind so rund 55 euro beim arlt. aber naja...wenn du zocken willst, ist die 9800pro halt scho um einiges besser.

    alternativ vielleicht noch die FX5900XT, Ultra/1100XT Golden Sample von Gainward...die liegt irgendwo zwischendrinn...die ist auch sehr gut, kackt allerdings bei hoehen aufloesungen und mit aktivierten aa und af gegenueber der 9800pro etwas ab. aber bei niedrigen Aufloesungen (1024x768) gleichwertig, wenn nicht sogar etwas besser als die 9800pro!!

    Was ist mit dem Mobo...legst du wert auf wireless lan??

    Gruss
     
  11. Magrange

    Magrange Megabyte

    Registriert seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    1.422
    Wenn 1000 Euro die Grenze ist, dann nimm eine etwas schwächere CPU, z.B. 3000+ oder 2800+. Kannst ja mit etwas oc wieder auf 3000+ oder 3200+ kommen.

    Bei der GraKa würde ich bei einer Radeon 9800 pro bleiben.
     
  12. Rainer04

    Rainer04 Megabyte

    Registriert seit:
    3. April 2004
    Beiträge:
    1.125
    Evtl. kannst du beim RAM sparen, da die Preise im Moment ziemlich hoch liegen.
    2x256 würden vorerst ausreichen - WENN du 2x512 eingeplant hattest ...
     
  13. Gast

    Gast Guest

  14. Rainer04

    Rainer04 Megabyte

    Registriert seit:
    3. April 2004
    Beiträge:
    1.125
    Es ging um die Möglichkeit, ein paar Teuros einzusparen.
    Und was ist leichter als ein paar Wochen später Ramriegel zu ersetzen bzw. nachzurüsten !?
     
  15. zehde

    zehde Kbyte

    Registriert seit:
    14. Dezember 2002
    Beiträge:
    142
    Nein ich lege keinen Wert auf W-Lan.

    Was es mir allerdings angetan hätte, das wäre eine WinTV PVR250 TV-Karte...

    Ich bin mittlerweile zum Schluß gekommen, das DVD-Laufwerk abzuschaffen, auf 3000+ runterzugehen und die Radeon 9600XT zu nehmen, dafür aber diese TV Karte, natürlich weiterhin alles auf Angebot 2! Meint Ihr man kann auch mit dem Board noch ein paar Euros sparen ?? Ich habe auch gehört die ATI Grakas machen mit nvidia-Chipsatz manchmal Mucken!

    Vielleicht komm ich mit alledem dann auf 1000 EUR runter.

    grüße
    Chris
     
  16. Magrange

    Magrange Megabyte

    Registriert seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    1.422
    Kannst statt dem Asus-Board das MSI K7N2 Delta-L nehmen.
    Kostet etwa 20 Euro weniger.
    Eine 9600XT würde ich mir nicht mehr kaufen.
    Mal überlegt eine 9800 Pro AiW, aslo mit TV-Tuner zu kaufen?

     
  17. zehde

    zehde Kbyte

    Registriert seit:
    14. Dezember 2002
    Beiträge:
    142
    Hallo Leute,

    erstmal Danke für Eure Ideen und Tipps. ich habe mich jetzt für folgendes System entschieden:

    AMD 3000+ Tray 200 FSB
    Arctic Copper Silent 2
    Asus a7n8x-e deluxe
    2x 512 PC-400 CL 2.5 Samsung
    MSI FX5900XT VTD128
    160GB HDD Samsung 8MB
    Sony IDE CD-Laufwerk
    DVD Writer NEC ND-2500A
    NoName 7in1 Cardreader
    BeQuiet ATX 1.3 Netzteil 400W
    NoName Gehäuse (um die 30 EUR)
    2 BeQuiet 80x80 Casefans
    TV-Karte Leadtek WinFast TV-2000XP Expert

    alles drum und dran inkl. Montage 1100,01 EUR, ohne Betriebssystem.

    Grüße
    Chris
     
  18. Gast

    Gast Guest

    Und warum dann das Mobo mir WLAN?? :confused:

    NT 'ueberdimensioniert' und kauf dir um Gottes Willen ein g'scheites Gehause...ich mein, du kaufst dir ja auch kein Auto, bei dem die Karosserie Schrott ist oder??

    Gruss
     
  19. Gast

    Gast Guest

    Ach...und kauf die kein NORMALES CD Laufwerk, sondern ein CD Brenner...Kostenunterschied duerfte eh 'fast' nichts ausmachen!!

    Vorteil: Du schonst dein DVD Brenner und die Brennqualitaet von DVD Brenner bei normalen CD's ist lang nicht so gut!!

    Also: Andres Mobo,andres NT, dafuer gescheites Gehauese und CD Brenner!!! ;)

    Gruss
     
  20. zehde

    zehde Kbyte

    Registriert seit:
    14. Dezember 2002
    Beiträge:
    142
    Mach mal einen Vorschlag für ein anderes MoBo, Netzteil und Gehäuse bitte
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen