1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

2 verschiedene IP Adressen

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von sprint, 14. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sprint

    sprint Kbyte

    Registriert seit:
    4. April 2003
    Beiträge:
    144
    Servus!

    folgendes Szenario: hab ein Laptop, welches ich in 2 verschiedene Netzerke integrieren muss.

    1. Netzwerk. IP 192.168......
    2. Netzwerk. IP 10.0........

    mir ist es aber zu dumm die IP´s, Gateways, DNS´s per Hand zu ändern.
    gibt es eine Möglichkeit eine Art IP Image zu erstellen, auf welches ich per doppelklick wechseln kann? oder kennt jemand eine andere Möglichkeit?


    THX im Voraus
     
  2. sprint

    sprint Kbyte

    Registriert seit:
    4. April 2003
    Beiträge:
    144
    Danke funzt super!!
     
  3. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    a) Melde dich als Admin an.Nimm die gewünschten Einstellungen für die eine Netzwerk-Variante vor.

    b) Gib folgenden Befehl in die Eingabeaufforderung :

    netsh -c interface dump>%windir%\netzwerk1

    Die aktuellen Einstellungen werden in die Datei netzwerk1 im Windows-Ordner gespeichert.

    c)Gehe jetzt wieder in die Eigenschaften deiner Netzwerkverbindung und lege die Einstellungen für die andere Netzwerkvariante fest.

    netsh -c interface dump>%windir%\netzwerk2.

    Im Windows-Verzeichnis liegen jetzt die Dateien netzwerk1 und netzwerk2. Um eine der gespeicherten Konfigurationen einzulesen, verwendest du das Kommando :

    netsh -f %windir%\netzwerk1 [analog für netzwerk2]

    Der Befehl erledigt die Umstellungen, ohne dass ein Neustart nötig wäre.

    Du kannst die Befehle in eine Batch-Datei schreiben, um sie nicht immer wieder erneut aufrufen zu müssen.

    Einen kleinen Wermutstropfen gibt es aber dabei; der netsh-Befehl hat einen kleinen Bug, der sich aber leicht beheben läßt :

    Öffne die Dateien netzwerk1 und netzwerk2 und suche die Zeilen, die mit "set dns" und "add dns" beginnen.Lösche hier jeweils den Eintrag "register=Primary". Danach sollte alles reibungslos funktionieren.
     
  4. sprint

    sprint Kbyte

    Registriert seit:
    4. April 2003
    Beiträge:
    144
    hab XP prof drauf

    hab auf die beiden Netzwerke keinerlei Befugnis DHCP oder anderes einzurichten(Firmenserver)
    Jeder auch nur versuchte Eingriff in die Konfig wird mit 1000 Peitschenhieben bestraft !

    welche altern. Einstellungen meinst du denn?
     
  5. Gast

    Gast Guest

    Wenn Du gesagt hättest, welches OS Du hast, hätte ich Dir z.B. für WinXP sagen können, daß es da die Möglichkeit gibt, eine alternative IP einzurichten, das hätte Dir vielleicht geholfen.

    Ansonsten probier mal, zwei verschiedene Netzwerkverbindungen einzurichten und die nach Bedarf zu aktivieren.

    MfG
    Vimes
     
  6. Gast

    Gast Guest

    Ich würde in beiden LAN's einen DHCP-Server einrichten.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen