1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

2 WinXP pro und nix will funzen

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von JarJar, 26. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. JarJar

    JarJar Byte

    Registriert seit:
    2. September 2002
    Beiträge:
    9
    Ich hab da so ein kleines Prob, und zwar habe ich 2 Rechner mit WinXP pro (verschiedene Registrierungsnummern) und will diese vernetzen und über die Internetverbindungsfreigabe sollen auch beide eine DSL-Leitung nutzen.

    Sie sind an einem Switch und das Switch ist an dem DSL-Modem. Der eine "große" Rechner hat eine Internet-Verbindung und sieht auch den anderen "kleinen" Rechner im Netzwerk. Es haben beide die gleiche Arbeitsgruppe und die IPs sind beim großen auf 192.168.0.1 und der kleine steht auf automatisch beziehen.

    Wenn ich mit dem großen auf den kleinen zugreifen will, heißt es nur "keine Berechtigung...." der Benutzer ist aber angelegt. Wenn der kleine nur die Arbeitsgruppe öffnen will, bekommt er schon da "keine Berechtigung" und in der Netzwerkumgebung ist er auch ziemlich einsam.

    Die Internetverbindung funktioniert bei dem großen und beim Netzwerk einrichten bei dem Kleinen wird die auch gefunden, kann aber nicht genutzt werden.....

    Ich wäre froh, wenn wenigstens das Netzwerk funzen würde, das mit der Internet-Verbindung löse ich im Notfall über nen Proxy, da ich da schon gute Erfahrungen unter W2k hatte.

    Weiß irgendjemand vielleicht, was ich falsch gemacht habe???? Unter XP habe ich noch nie ein Netzwerk eingerichtet......

    Jar
     
  2. fweise

    fweise Byte

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    88
    hi

    Versuche mal das beide pc}s die ip automatisch beziehen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen