1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

2000, 48 Bit zerschoss daten.

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Kound, 4. September 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Kound

    Kound Kbyte

    Hallo,

    ich habe meine Windows neuinstalliert, SP4 druffgepackt.
    Nach einen Neustart (nach Install von SP4) hat es auf meiner 160 GB HDD Fehler gefunden, da ich dachte 48 Bit Modus ist aktiv, würde es ja nix schlimmes sein.

    Aber PUSTEKUCHEN, hab vergessen diesen ****** Reg eintrag zu setzen.
    Nun sind (fast) alle Daten mit irgenwelchen Fehler verseucht.

    Kann ich das irgendwie reparieren/rückgänig machen?

    ICH HASSE ES....

    Was genau ist das passiert?
    http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;en-us;305098
    ^^ hilft mir auch nicht weiter, ist mir zu spät eingefallen, warum hat beim SP4 keiner daran gedacht da mal ne schranke vor zu setzen?

    :aua::aua::aua::aua::aua:

    Bitte um Hilfe... ca. 100 GB Daten Fehler haft (kein backup, da kein DvD Brenner oder Geld für BackupHDD - ich liebe Murvie).
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen