2000 installieren unter win XP?

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von kenso, 18. Mai 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kenso

    kenso ROM

    Registriert seit:
    18. Mai 2003
    Beiträge:
    3
    Ich will meine Festplatte formatieren weil sie erstens volelr Viren ist und zweitens weil ich Win 2000 installieren will. Mein Problem ist ich krieg die Festplatte nicht formatiert. Wenn ich es in Windows versuche wird ne Fehlermeldung angezeigt das andere Programme angeblich noch auf die Festplatte zugreifen. Also wäre dankbar wenn mir jemand helfen würde

    Peace
     
  2. Wingnut2

    Wingnut2 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Beiträge:
    2.660
    er hat versucht unter winXP die systempartition zu formatieren - sich sozusagen selber den Boden unter den Füssen wegnehmen, logisch, dass das nicht geht.

    Also er will nur formatieren und dann Win2k draufmachen - was hab ich da jetzt falsch verstanden, er will einfach nur die platte formatieren !

    mfg
     
  3. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Hi!
    Da hast Du, glaube ich, nicht richtig gelesen:"Ich will meine Festplatte formatieren weil sie erstens volelr Viren ist und zweitens weil ich Win 2000 installieren will. "
    Zweitens hat er einen Moment später Win XP erwähnt - ist aber wurscht, denn in beiden Fällen ist das Vorgehen dasselbe.
    Gruß
    Henner
    [Diese Nachricht wurde von henner am 18.05.2003 | 19:58 geändert.]
     
  4. Wingnut2

    Wingnut2 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Beiträge:
    2.660
    er will die platte ja formatieren und nicht win2k nachinstallieren.

    mfg
     
  5. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    s etliches zu dem Thema.
    Zweitens: Ob Deine CD autostart kann oder nicht, ist völlig piepe. Win2K-CD einlegen, mit einer z.B. Win98 Startdiskette booten, Zugriff auf CD-Laufwerke wählen, dann auf das betreffende Laufwerk gehen (z.B. "D:\, Enter), dann ins Verzeichnis "i386" mit "cd i386", dann "winnt", Enter (eventuell war\'s "winnt32", das ist aber, meine ich, die Version für Windows. Nur "winnt" müsste die Version für DOS sein und Du bist ja in DOS).
    Damit fängt dann der normale Setup an.
    Fertig.
    Gruß
    Henner
    PS: das geht mit Windows XP genauso, die haben weder Ordnernamen noch Befehle geändert.
    [Diese Nachricht wurde von henner am 18.05.2003 | 18:52 geändert.]
     
  6. _Daniel_

    _Daniel_ Byte

    Registriert seit:
    15. Mai 2003
    Beiträge:
    127
    Vielleicht hat er sich die Windows 2000 CD kopiert und noch Updates, Fotos, Programme oder sonst was mit drauf gebrannt.
     
  7. Wingnut2

    Wingnut2 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Beiträge:
    2.660
    >> Das Prob ist ich hab Win 2000 nur aufer cd zusammen mit paar anderen sachen und der autostart funtzt nicht <<

    öhm, welche anderen Sachen. Microsoft verkauft soweit ich weis nur Bootable cd\'s seit win98b.

    Ausserdem hast du ja auch noch winXP, das lässt sich genauso von Dos aus booten.

    mfg

    [Diese Nachricht wurde von Wingnut2 am 18.05.2003 | 18:39 geändert.]
     
  8. kenso

    kenso ROM

    Registriert seit:
    18. Mai 2003
    Beiträge:
    3
    kann mir sicher einer erzählen wie das unter xp funtzt oder?
     
  9. _Daniel_

    _Daniel_ Byte

    Registriert seit:
    15. Mai 2003
    Beiträge:
    127
    Dann erstelle doch einfach eine Startciskette.
     
  10. kenso

    kenso ROM

    Registriert seit:
    18. Mai 2003
    Beiträge:
    3
    Das Prob ist ich hab Win 2000 nur aufer cd zusammen mit paar anderen sachen und der autostart funtzt nicht
     
  11. Wingnut2

    Wingnut2 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Beiträge:
    2.660
    starte den pc mit der win2000 oder xp cd und formatier die festplatte vom Setup aus.

    mfg
     
  12. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    auf arbeitsplatz gehen, diskette einlegen, rechtsklick auf laufwerk a, im kontextmenü auf formatieren gehen, dann auswählen, DOs diskette erstellen.
    selbst wenn dein autostart nicht funktioniert, müsste der pc von cd booten können, wenn du die option im bios aktivierst. also first boot cdrom, second boot hd-0,third boot floppy.
    mfg ossilotta
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen