1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

2000+ und A7V8X Übertaktungsproblem!

Dieses Thema im Forum "Hardware-Tuning" wurde erstellt von Goju, 19. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Goju

    Goju Byte

    Registriert seit:
    18. März 2002
    Beiträge:
    11
    Hallo,

    ich besitze ein A7V8X von Asus und einen Palomino 2000+.
    Die L1-Brücken habe ich mittels eines Leitgummis geschlossen.
    Den Multi würde ich gerne reduzieren und den FSB hochjubeln.
    Leider hatte ich ein Problem. Als die L1-Brücken geschlossen waren und
    ich mein PC startete, ging er immer ins BIOS und brachte die Meldung,
    dass aufgrund einer unpassenden Einstellung der PC im Sicherheitsmodus läuft. Hatte aber nichts umgestellt. Immer noch 12,5 * 133.
    Auch die Einstellung "Automatisch" bei CPU Frequenz brachte mich beim nächsten Start wieder ins BIOS. Ich kam an dem verdammten BIOS nicht vorbei!!!
    Also habe ich den Leitgummi wieder entfernt, sonst hätte ich mein PC nicht mehr nutzen können.

    Hat jemand von euch mit dem Board Erfahrungen gemacht?
    Gibt es vielleicht einen Schalter im BIOS, den ich übersehen habe?

    Gruß Marcel
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen