1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

2100+ hängt kompl.nach bestimm.Zeit?_?_

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Viktor_Russ, 18. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Viktor_Russ

    Viktor_Russ Byte

    Registriert seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    28
    HI! Ich habe folgendes Problem:

    -momentan zocke ich mit runtergetakteten 1500+(100fsb)weil,wenn ich den auf vollen Takt stelle gibt es irgend wann(30 Minuten) kurzen geräusch in Boxes als ob er hängen tät und dann geht garnichts außer Reset und wieder runter takten.(Am CPU, RAM und die anderen z.B. Motherboard und Laufwerken,Festplatte liegts nicht.) Kann eigentlich nur am Kühler oder Netzteil liegen (Weil ja alles mit runtertakten geht.SD-RAM sind auch ok,hab überprüft.Und weil wie gesagt 1500+ geht dann alles.

    Aber mir ist folgendes aufgefallen: Habe die neuen Daten ermittelt sieh unten!
    [Diese Nachricht wurde von Viktor_Russ am 18.02.2003 | 19:11 geändert.]
     
  2. Viktor_Russ

    Viktor_Russ Byte

    Registriert seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    28
    HI Karl!

    Ich habe volgende komponenten in meinen PC:

    1-Brenner
    2-DVD-Laufwerk
    3-Geforce 4 ti 3D Blaster
    4-Gehäuselüfter
    5-Diskettenlaufwerk
    6-Netzwerkkarte an Board
    7-Sound an Board
    8-Elitegroup Motherboard.....
    9-2100+ Prozi

    Reicht den da mein 300 Netzteil aus?
    Ich wiederhole es schtürzt immer bei 60+°C(Das aufmachen hat nur was an Zeit gebraucht aber das war dann auch wo ich im bios nach Neustart war -60°C

    Was ist das Lüfter oder netzteil?
     
  3. sinus

    sinus Megabyte

    Registriert seit:
    24. August 2002
    Beiträge:
    1.447
    Hi Victor,
    gerate nicht in Panik! Deine CPU läuft sogar noch bei 70 Grad. Allerdings sind die gemessenen 60 Grad nicht gerade ein Traumwert, für den der Silent Pro etwas verantwortlich ist.
    Ich denke, Du mußt den Fehler trotzdem woanders suchen. Vielleicht hat Dein PC-Gehäuse zu wenig Luftdurchsatz. Lasse also eine PC-Seitenwand weg (die zum Kartentausch abgenommen wird) und teste den PC mit dem Sandra 2003 Burn-in-Test. Wenn der ohne Hängen läuft, testest Du danach mit 3Dmark2001 im Looping. Wenn diese Prüfungen ohne Mucken funktionieren, ist Dein PC ok, aber die Kühlung schlecht.
    Der SD-RAM ist hoffentlich mit 133 MHz taktbar? Sonst kommt Dein Proz nämlich garantiert nicht auf die vorgesehene Endgeschwindigkeit.
    Lasse Dir nicht einfallen Deinen Proz zu übertakten. Das bringt nichts außer Problemen und wenig zusätzliche Geschwindigkeit.
    Ist zwischen dem Proz-DIE und dem Kühlkörper nur ein Wärmeleitpad? Dann entferne dieses (ohne Kratzer!) und ersetze es durch eine HAUCHDÜNNE Schicht Wärmeleitpaste.
    Reine Temperaturprobleme kannst Du mit einem kalt pustenden Föhn einkreisen. Blase damit die Teile an, die Du für den Verursacher hältst. Im automatischen Dauertest kannst Du Dich ja bequem neben den PC legen. Viel Glück! :-)
    Das Netzteil darf gern 350 Watt verbrutzeln können und die Stromstärke auf der 3,3 Volt-Leitung möge mit 20 - 28 Ampere angegeben sein. Aber da hast Du ja bestimmt schon nachgesehen..
    Gruß Karl der Zweite
     
  4. JakeFwvally

    JakeFwvally Kbyte

    Registriert seit:
    22. November 2002
    Beiträge:
    196
    ja liegt am kühler. und wenn du wissen willst welchen du dir kaufen sollst (und wo) benutze bitte die forumssuche, da wirst du viele beiträge zu diesem tehma finden.

    GrEeZ,

    -------=======JaKe=======-------

    nur son tip: such mal nach ekl 1041 ... ;-)
     
  5. Viktor_Russ

    Viktor_Russ Byte

    Registriert seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    28
    Hi Karl!

    Scheint dass du Recht hast°_° hier die folgende Temperaturen:
    Motherboard Tem: 26-27°C
    UND CPU(shit glaubs zu heiß): 51-52°C(mit 1500+ (HILFE!).
    Und dann glaubs liegt an Kühler oder ?habe einen Arctic Cooling Super Silent PRO ist er dann zu schlecht oder (habe dafür 30.00 EURO ausgegeben)naja ist egal.Kann mir nicht vorstellen was da mit vollem Takt abgeht. Rund um 60+ °C

    Also liegts am kühler oder?
    Wenn ja sagt nur welches will unbedingt meine Temperaturen im Lauf bringen und gibts es wircklich solche die meine Temperaturen möglichst niedersenken?-Ist dann Unterschied Groß?
    Und ist es normal dass der Prozessor bei über 60°C unstabil läuft?

    Brauche Hilfe!

    Grüß Viktor `;....;`_°_°
     
  6. sinus

    sinus Megabyte

    Registriert seit:
    24. August 2002
    Beiträge:
    1.447
    Hi Victor,
    wie hast Du die Temperaturen ermittelt? Hier scheint eine Verwechslung der Meßstellen vorzuliegen. Enstehen kann so etwas bei Verwendung des Programms Sandra 2003, das nicht immer die vom Mainboard gemeldeten Daten richtig zuordnen kann.
    Auf den ersten Blick fällt auf, dass die genannte Board-Temperatur mit 16 Grad Blödsinn ist. Wie willst Du bei 20 Grad Umgebungstemperatur auf diesen Meßwert kommen? Oder sitzt Du im Freien?
    Die Temperatur von Power/Aux könnte der Prozessortemperatur entsprechen. Und die ist etwas hoch. Prüfe mal die Temperaturen, die direkt im BIOS (Health-Status) angezeigt werden. Dort ist die Zuordnung korrekt. Als weitere Maßnahme empfehle ich Dir das sofortige Studium der Meldungen zum Thema Kühlung im Forum. Es wäre müßig, diese zum x-ten mal durchzukauen. Nach dem Abschluß der verbessernden Maßnahmen testest Du die Stabilität Deines PC mit Sandra, Burn In Test. Viel Erfolg!
    Gruß Karl der Zweite
    Nachtrag: Ganz wichtig ist, dass die Taktung Deines PC keine unzulässigen Werte aufweist. Das kannst Du sehr gut mit Sandra ermitteln. Hier hatte ich das Problem mit einem Gigabyte-Mainboard, wo die Prozessortype mit einem Mäuseklavier eingestellt werden muß. Das alleinige Hochtakten per BIOS führte zu einer viel zu hohen Taktrate des AGP-Bus mit üblen Abstürzen als Folgefehler.
    [Diese Nachricht wurde von sinus am 18.02.2003 | 12:27 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen