1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

23 Zoll TFT - Fernseher als PC Monitor??

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von haegar79, 3. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. haegar79

    haegar79 ROM

    Registriert seit:
    1. November 2000
    Beiträge:
    5
    Hi!
    Bin grad auf der Suche nach einer sinnvollen Lösung für folgendes Problem:

    Habe CRT Computermonitor & Fernseher, möchte beide eliminieren und am besten nur ein neues gerät kaufen.

    Meine Fersehgewohnheiten sind: durchschnittlich (was Häufigkeit und Länge des Konsums betrifft)
    Meine Computergewohnheiten sind: Arbeiten, Videos, Bilder und ein bisserl 3D - Spiele zocken

    Bin auf der Suche nach einer Lösung auf den Samsung LE-23R51B (23 Zoll, 16:9, WXGA) gestoßen.

    Habe nun ein paar fragen an euch:
    - Macht so eine Lösung grundsätzlich überhaupt Sinn?
    1. als Fernseher: Abstand zum Sofa ist ca 3 m
    2. als Monitor: Reaktionszeit???, wie siehts mit der (WXGA) Auflösung bei Computerspielen und normalem arbeiten aus?

    -Was würde es für Alternativen geben?

    Danke in jedem Fall für jede Art von INPUT!

    LG
    Haegar
     
  2. PC-Wireless

    PC-Wireless Byte

    Registriert seit:
    4. November 2005
    Beiträge:
    92
    Ja das würde mich auch mal interessieren.Ich hab einen alten röhrenfernseher.Ca.6 Jahre alt.Hat Scart Anschluss.Kann man den am pc anschließen und need for speed mw spielen?Hängt das von dem fernseher oder von der grafikkarte des pcs ab?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen