1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

2400+ übertakten?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von nick565856, 11. Mai 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. nick565856

    nick565856 Byte

    Registriert seit:
    11. Mai 2003
    Beiträge:
    17
    hallo hab nen 2400+ und hab ihn auf 2600+ übertaktet.und wenn ich ihn noch weiter erhöhe dann steht dort net 2800+ sondern amd athlon xp 2250 mhz.wie kan ich einstellen das dort 2800+ steht? und wie weit könnte ich noch übertakten?
    mein board: epox ep-8khal+
     
  2. aramon

    aramon Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    1.253
    hi,

    es wird wohl daran liegen, dass das khal nur mit fsb 266 cpus umgehen kann, in der reihe ist bei 2600+ ende der fahnenstange. die 2800+ cpus gibt es ja nur als fsb 333 modelle, sodass cpus >2167 mhz nicht mit ihrem namen erkannt werden.

    aber du wirst wohl keine probleme im laufenden betrieb haben, oder? wenn ich bei meinem enmic board die 1700+ cpu mit 166 mhz bustakt laufen lasse, wird sie auch nur als cpu mit 1833 mhz angezeigt, was mir aber egal ist.
     
  3. nick565856

    nick565856 Byte

    Registriert seit:
    11. Mai 2003
    Beiträge:
    17
    ja weil der multi steht ja auf 15 und net wie bei einen 2800+
     
  4. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Ist doch egal, was da steht. Ein Athlon XP 2800+ hat in Wirklichkeit 2250Mhz, was ja stimmt.
     
  5. Kek

    Kek Byte

    Registriert seit:
    22. September 2002
    Beiträge:
    48
    evtl. falscher multiplikator, das die taktrate dann nicht genau übereinstimmt?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen