1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

2400+ zu 3000+

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von cyrus, 28. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. cyrus

    cyrus Kbyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    334
    hallo, ich habe da ein A7V333 rev.2 und möchte vom 2400+ auf ein 3000+ (barton) upgraden, laut ASUS ist das möglich.
    was halted ihr davon, bringt das was, brauche es vorallem für videoschnitt und zum gamen (fart cry).

    danke für die antworten
    Cyrus
     
  2. cyrus

    cyrus Kbyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    334
    he, ihr seit cool, gehen Euch eigentlich nie die antworten aus ?
    wird das in einer pc-welt forum dingsda datenbank gesammelt ? J:-)

    ok, 167 oder 100, aber den 3000+ krieg ich hier nur mit 333, kann ja nur diesen raufstülpen, niergends was von 400, erst ab 3200+

    @denniss: meinst du, also ich bin da vorsichtig und lasse es so
     
  3. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    @ Poweraderrainer

    na gut, dann sind?s halt statt 2100 MHz 2166 MHz.

    Wobei die 66 MHz "Braten auf nicht wirklich Fett machen " ;) :D
     
  4. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    @AMDUser

    es sind 167MHz..die FSB 400 variante kann er doch gar nicht auf sein board packen;)
     
  5. Denniss

    Denniss Megabyte

    Registriert seit:
    23. Juli 2000
    Beiträge:
    1.289
    Falls möglich kannst Du ja mal den Multi der CPU runterschrauben und den FSB hochsetzen .
    Wenn der Speicher das mitmacht sollte bei annähernd gleichbleibender MHZ-Zahl eine gewisse Mehrleistung bei rauskommen .
     
  6. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Der 2400+XP ist ein T-bred Prozi und wird mit 133/ 266 MHz FSB getaktet ... schau dich mal im Web bei verschiedenen Shops um ! ?

    Die 600 MHz die du ansprichst, betrifft das Rating seitens AMD und da spielen Dinge wie FSB, L2-Cache, etc. mit ein - das sind zwar 600 MHz gem. Rating, in der Realität jedoch nur "Echte" 100 MHz.
     
  7. cyrus

    cyrus Kbyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    334
    ich weiss es ist ja idiotisch wegen einem game des prozi auszuwechseln....aber mit farcry habe ich einen guten single person shooter gefunden der spass macht und nicht aus den usa kommt....
    ram habe ich 1gb

    tja, also 23% ist ja schon mal nicht schlecht,
    aber ich denke das mein jetziger 2400+ schon
    166/333 ist, sonst hätte ich mir damals kein
    mobo mit 333 gekauft...
    oder Du sagst die wahrheit..

    mein gott, und was die mhz anzahl angeht, 100 mehr mit einem 3000+ von einem 2400+ ?
    also nicht 600 ?

    der 2400+ zeigt ja 2000, der 3000+ nur 2100 ?

    gruss
    cyrus
     
  8. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Dein Vorhaben hat ziemlich wenig Sinn, denn Netto hast du mal gerade 100 MHz mehr, der Rest wird halt über den FSB -Wechsel von 133/ 266 auf 166/ 333, sowie statt 256 L2-Cache halt 512 KB L2-Cache erreicht. Letztendlich bringt dir das ~ 20, evtl. 25% an Mehrleistung.

    Ob dass diese Ausgabe rechtfertigt, musst du dir selber beantworten.
     
  9. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    zu gamen von farcry ist viel ram gut..512MB is das unterste minimum
     
  10. L4le

    L4le Kbyte

    Registriert seit:
    30. Januar 2004
    Beiträge:
    249
    also das bringt auf jeden fall was
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen