1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

240watt für k7s5a+tb1333c zu schwach?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von suicidus, 25. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. suicidus

    suicidus Byte

    Registriert seit:
    16. Februar 2002
    Beiträge:
    18
    Ist ein Netzteil mit 240 Watt für ein k7s5a ,thunderbird 1333c,cdrom,dvdrom,2*Sdr zu schwach???
    THX für die hoffenntlich kimmenden Antworten
     
  2. MAsterix

    MAsterix Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. Mai 2001
    Beiträge:
    939
    Wichtig ist dass das Netzteil ausreichend Saft liefert!

    Das ist wichtig: Auf der 3,3 Volt Leitung mind. 20A
    Auf der 5 Volt Leitung mind. 30A

    Nimm lieber ein 300 -350 Watt NT, damit noch genügend Strom geliefert werden kann!

    Gruß Masterix
     
  3. motorboy

    motorboy Megabyte

    Registriert seit:
    16. April 2001
    Beiträge:
    1.707
    ebenfalls moin ;-)

    kann dir nur zustimmen
     
  4. Keki

    Keki Kbyte

    Registriert seit:
    18. Februar 2001
    Beiträge:
    240
    Moin!
    ...und wenn dann noch eine GeForce-GraKa eingebaut ist, wird wirklich eng... Normalerweise brauchen aktuelle Systeme mind. 300W, besser 350W
     
  5. motorboy

    motorboy Megabyte

    Registriert seit:
    16. April 2001
    Beiträge:
    1.707
    ja, zu schwach - normalerweise - es gibt sogar einige 300er die zu schwach sind (habe aber auch schon von fällen gehört wo sogar ein 230er lief --> ist aber sehr sehr selten - die angaben der hersteller sind nicht ganz okay, meist)

    grüsse
     
  6. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.993
    Hi!
    Solange Du keine aktuelle Grafikkarte einbauen willst, könnte es evtl. reichen.
    Ich selbst habe ein Athlon1400C mit 235W Netzteil in Betrieb, das geht aber nur gut, weil ich noch ne alte Voodoo-Karte habe und die CPU mit weniger Spannung läuft, was aber beim k7s5a nicht einstellbar ist.
    Wenn das ein Spiele-Rechner oder zum DVD-Rippen usw. werden soll, dann hol Dir ein kräftiges Netzteil mit mindestens den schon erwähnten Stromstärken(3.3V:20A, 5V:30A), die Watt-Angabe sollte eher zweitrangig sein.
    Ansonsten hilf ein runtertakten auf 1GHz (100MHzFSB) auch zu einem stabilen Betrieb, wenn die Rechenleistung eher zweitrangig ist.
    Gruß, Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen