1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

250 GB Festplatte von Maxtor "spinnt"!

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Timo14, 10. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Timo14

    Timo14 Byte

    Registriert seit:
    31. Mai 2002
    Beiträge:
    103
    Hallo,

    ich habe eine Maxtor 250 GB von meinem Händler als Schadensersatz bekommen. Diese macht aber Probleme:

    Partitionieren lässt sich die Festplatte ohne weiteres aber ich habe es schon erlebt das plötzlich Partitionen verschwunden sind.

    Daten lassen sich nur auf der 1. Partition kopieren (mit CopyRiteXP) bei der 2. Partition bricht das Programm ab. Auch habe ich versucht mit Partition Magic die Partitionen zu kopieren, was ebenfalls fehlschlug. Mit Norton Ghost lassen sich ebenfalls keine Partitionen kopieren (bricht ständig mit der Fehlermeldung ab das Ghost nicht auf diesselbe Partition kopieren kann, sind aber 2 verschiedene).

    Das Kuriose: S.M.A.R.T-Test war erfolgreich, ebenso der Festplattentest mit Easy Recovery.

    Die Festplatte hängt bei mir am S-ATA-Anschluß.

    Weiß jemand Rat woran dies liegen könnte das man keine Daten drauf speichern kann obwohl die Festplatte , wie einige Tests belegen, angeblich ok ist?

    Danke für Euere Hilfe
    Gruß Timo
     
  2. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.429
  3. Ace Piet

    Ace Piet Computerversteher

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    3.325
  4. Timo14

    Timo14 Byte

    Registriert seit:
    31. Mai 2002
    Beiträge:
    103
    Habe Windows XP Service Pack 2 installiert. Das LBA-Tool zeigt mir "Passed" an. Die Festplatte zeigt mir auch die falsche Größe an: Statt 250 GB 130 GB.

    Auch in der Registy habe ich den Wert eingegeben wie in einem anderen Thread beschrieben: EnableBigLba=1.

    Meine atapy.sys hat die Versionsnummer: 5.1.2600.2180

    Ein Bios-Update, das ich gerade gemacht habe, hat leider auch nichts gebracht.

    Kann es daran liegen das die Platte an einem auf dem Motherboard (Elitegroup KV1 Deluxe) SATA-Controller hängt?!?

    Partitionstyp sollte NTFS sein... habe aber alle Partitionen wieder gelöscht, da ich keine Daten kopieren konnte....
     
  5. Timo14

    Timo14 Byte

    Registriert seit:
    31. Mai 2002
    Beiträge:
    103
    Hat sich erledigt... es scheint zu funktionieren, zumindest kopiert er die Daten ohne Fehlermeldung. :jump:

    Habe die 8 GB-Grenze für die Bootpartition nicht beachtet... :aua:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen