1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

2500+ heißt plötzlich 3200+

Dieses Thema im Forum "Hardware-Tuning" wurde erstellt von ichthys, 7. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ichthys

    ichthys Kbyte

    Registriert seit:
    11. November 2003
    Beiträge:
    347
    Hallo
    Ich habe meinen AMD Athlon XP 2500+ übertaktet und plötzlich kommt beim Systemstart die Meldung, dass ich einen 3200+ drinne habe, was aber nicht stimmt. Ist das Normal? Mein Motherboard ist ein ASUS A7N8X-E Deluxe
     
  2. Shibby_89

    Shibby_89 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    24. Juni 2003
    Beiträge:
    904
    Das Mainboard erkennt die CPU nicht mehr als 2500+, sondern als 3200+, weil du zu 2,2 Ghz bei 200*11 eingestellt hast.

    Also alles ok.

    Sei froh, wenns läuft.

    Ich hoffe du kennst folgende Punkte bei einer Übertaktung:
    -Garantie geht verloren
    -CPU geht/könnte früher kaputt. (Stichwort Elektromigration)
    -CPU könnte überhitzen
    -Ram und CPU synchron takten.

    Andreas
     
  3. Nobody-3

    Nobody-3 Kbyte

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    353
    sei doch froh drüber das du einen 3200+ hast:confused: :aua:
     
  4. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Dann stell den FSB von 200 MHz auf 166 MHz wieder runter und dann sollte da auch wieder 2500+XP stehen :confused:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen