1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

2500+ und 8rda+ overlock

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von spike5, 3. Juli 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. spike5

    spike5 Byte

    Registriert seit:
    11. April 2003
    Beiträge:
    17
    Hallo,

    wie weit ist es den sinnvoll, oder möglich den 2500+ mit dem Epox 8rda+ und 400er DDR zu übertakten.
    Multi + Ratio?

    Gruß
    spike5
     
  2. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    das Stepping ist nicht nur allein für das Übertaktungspotential verantwortlich, sondern auch die jeweilige Lage im Wafer. Und bei den niedrig getakteten CPU}s stammen diese meistens aus den Randbereichen welche meistens nicht das überragende Taktpotential haben.

    Was das Übertakten angeht da spielen mehrere Faktoren wie z.B. Kühlungsvermögen des Kühlers, Spannungsstabilitäten des Netzteils, etc. mit rein.

    Ferner heisst}s beim Übertakten, testen, testen, testen... und aufpassen dass die Temperatur nicht zu stark steigt.

    Wenn die ersten Fehler oder Abstürze auftauchen mindestens um 1 Stufe zurück.

    Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen