1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

256 DDR- oder 512 SD-RAM??

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Horst R, 13. April 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Horst R

    Horst R Byte

    also im moment sind in meinem rechner
    (athlon 1ghz, Ati radeon 8500)
    256 mb SD Ram
    ich möchte jetzt aber aufrüsten
    was ist für die geschwindigkeit/performance (in spielen) besser?
    umrüsten auf 256 DDR ram oder aufrüsten auf 512 SD ?
    da afaik DDR und SD net kompatibel sind kann ich ja keine 256 SD und 256 DDR drin haben
    also was ist sinnvoller?

    Horst Riedewald

    PS: wenn ich neuen Ram kaufe und einbaue dann sollte ihn bios und windows direkt erkennen,oder?
    [Diese Nachricht wurde von Horst Riedewald am 13.04.2002 | 04:02 geändert.]
     
  2. Denniss

    Denniss Megabyte

    Wenn Du sowieso Speicher holen willst dann besser auf DDR umrüsten .
    Das bringt mehr als zusätzliche 256MB SDRAM .
     
  3. ReneW

    ReneW Megabyte

    Das ist eine schwierige Frage. Generell merkt man einen Unterschied zu DDR-SDRAM nur bei Programmen die eine hohe Speicherbandbreite benötigen (z.B. Videobearbeitung), es gibt aber auch speicherhungrige Programme die sich auf jedes zusätzlichen MB RAM freuen.

    Der Vorteil von DDR-SDRAM wäre aber das Du ihn höchstwahrscheinlich auch in deinem nächsten Rechner noch benutzen kannst.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen