1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

256 MB DDR, aber nur 64 MB erkannt

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von schlauby, 14. Juni 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. schlauby

    schlauby ROM

    Registriert seit:
    14. Juni 2002
    Beiträge:
    1
    Ich hab ein kleines Problem,
    hab mir neues Board + CPU + DDRRam gekauft.
    Im Bios wird aber nur 64 MB angezeigt.
    Unter Windows in der Systemsteuerung werden aber alle 256 MB angezeigt.
    Funktioniert jetzt der ganze Speicher?
    Wie bekomm ich es hin, das beim Booten der ganze Speicher angezeigt wird?
     
  2. Hollisoft

    Hollisoft Byte

    Registriert seit:
    20. Mai 2002
    Beiträge:
    66
    \' auf Disabled, damit er beim Einschalten den Ram durchzählt! Wenn es um die 256000 Kb anzeigt ist alles in Ordnung. Wenn nicht, mal in eine andere Speicherbank stecken. Ansonsten Speicher austauschen.

    MFG

    Christian
     
  3. carlux

    carlux Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    1.105
    Brille: Fielmann!
     
  4. ddc605

    ddc605 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Juli 2000
    Beiträge:
    2.841
    riegel umtauschen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen