1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

2600+ Übertakten

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von svenrichter, 30. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. svenrichter

    svenrichter Byte

    Registriert seit:
    30. Juni 2003
    Beiträge:
    10
    Wie hoch bekomme ich meinen 2600+ AMD?
    Danke!!!
     
  2. svenrichter

    svenrichter Byte

    Registriert seit:
    30. Juni 2003
    Beiträge:
    10
    Is garnich genug Leistung Menno. Ich Komm doch vom Dorf und wiss NIX. Was mus ich denn überhaupt TUN um da n} paar MHZ rauszuholen????????????????
     
  3. wolferle

    wolferle Byte

    Registriert seit:
    20. Januar 2003
    Beiträge:
    78
    hallo,
    warum willst du denn einen 2600+ übertakten.
    ist zwar nicht mehr 100% high-end, aber doch noch top aktuell.

    :( kopfschüttel:)

    mfg wolferle
     
  4. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    bzgl. Arctic Kühler und dessen Kühlungsvermögen, benutz} mal die Forumssuche ...
     
  5. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    mit }nem Copper Silent übertakten - hol} doch schon mal }ne Brechstange, weil der Witz irgendwo klemmt. ;) ;) :D:D:D:D:D

    Alles weitere bzgl. Übertakten steht im vorhergehenden Posting.
     
  6. svenrichter

    svenrichter Byte

    Registriert seit:
    30. Juni 2003
    Beiträge:
    10
    Hallo,

    mein kühler ist ein Copper Silent Pro bis XP 3000+,Mein Ram ist 2*512 Mb infineon pc 2700 (Cl2.5),Meine Grafikkarte ist eine radeon 9000 le mit 128 Mb und ein MSI K7N2-Delta.Hast du einen Tipp für mich?oder muss ich meinen CPU erst Unlocken
     
  7. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    beim Übertakten gibt}s keinerlei generell festgelegten Ergebnisse, da das persönliche !!! Ergebnis von mehreren Faktoren wie Leistungsfähigkeit des CPU-Kühlers, RAM, CPU selbst, der Grafikkarte, den in PCI-Slot}s eingebauten Komponenten, dem Motherboard selbst und auch vom Netzteil gelieferten Strömen abhängig ist.
    Wie du siehst Faktoren ohne Ende ... d.h. testen, testen, testen und die Temperatur der CPU immer im Auge behalten.

    Andreas
     
  8. megatrend

    megatrend Guest

    leider, leider hat AMDuser recht: auch wenn der Arctic Copper Silent Pro angeblich bis XP 3000+ freigegeben ist, eignet er sich niemals für einen solchen Prozessor. Arctic Cooling übertreibt da leider schamlos - und zwar so schamlos, mit deren Schamröte könnte man glatt den gesamten Mond rot einstreichen...:o

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen