1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

266er Ram und 400er CPU

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Captain_Ross, 30. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Captain_Ross

    Captain_Ross Halbes Megabyte

    Hi
    Stimmt es, dass RAM abwärtskompatibel ist, CPU aber nicht?
    Mein Kumpel hat 266 Ram und will eine neue CPU, verträgt sich das oder sollte da lieber noch neuer Speicher her?
     
  2. schipperke

    schipperke Megabyte

    Hi,
    funktionieren wird das schon, solang er das RAM mit 266NHz betreibt. Aber sinnvoll ist das nicht... RAM und CPU sollten im gleichen Taktschlag werkeln, sonst gibt´s Leistungsverluste.
    LG
    Gerd
     
  3. Captain_Ross

    Captain_Ross Halbes Megabyte

    Es gibt aber keine CPUs mehr mit 266 Mhz. Also würde es funktionieren oder nicht?
     
  4. katamaran3060

    katamaran3060 Megabyte

    Mußt du ausprobieren. Mal abgesehen vom Leistungsverlust kann der Rechner auch instabil werden.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen