1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

2700+ nur 921MHz??

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Poweraderrainer, 2. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    hi

    ich hab ein problem:

    mir fiel grade auf, dass meine temps viel niedriger sind als sonst.
    ich suchte nach der ursache, schnell gefunden war sie:

    der prozzi taktet nur mit 921MHz und einem multi mit 5.5!

    ich bin ab ins bios um dies zu korrigieren, aber dann der schock:

    laut bios ist alles korrekt! wie kann das sein? vor 10std. war noch alle normal?

    hab mir gedacht, es wird einfach nur falsch angezeigt, dem ist nicht so (habe bechmarks durchlaufen lassen)

    danke für hilfe
     
  2. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    wieso? - weil der rechner mich net mag
    wann? - unregelmäßig - wenn der rechner depressiv ist..:(
    warum? - genau das will ich ja wissen durch diesen thread
    weshalb? - siehe antwort bei "wieso":D

    ok, aber ich glaub die infos sind nicht präzise genug:( :D :huh:
     
  3. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    wieso, wann, warum, weshalb der Multi-Wechsel einsetzt ... war ein bisserl schlecht ausgedrückt gewesen - muss ich zugeben ;) :D
     
  4. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    was denn "erleben"?
     
  5. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    via "Ferndiagnose" net, dazu müsste ich selber noch was sehen bzw. "erleben", dann könnte es sein, dass ich eine Lösung finde ?!
     
  6. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    du kannst auch net helfen?:heul:
     
  7. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    eigentlich sollte es nicht so ohne weiteres möglich sein, es könnte sein, dass dein CMOS die Einstellungen "vergisst" - aber warum ausgerechnet den Multi ?:confused:
     
  8. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    nein, dass man das nicht machen sollteweiß ich. ich benutze nie den schalter am netzteil, is ja nicht gut für die batterie - wie du schon sagtest - und das mobo is ja auch noch nicht alt (3 monate)
     
  9. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    wie fährst du deinen PC runter bzw. schaltest ihn aus ?

    Klick auf "Ausschalten" und das wars dann, oder stellst du den Kippschalter des NT noch auf 0 oder gar via Steckdosenleiste und dort mittels Kippschalter "kein Saft mehr".

    Könnte dann sein, dass die Batterie des Mobo?s so langsam seinen "Saft" verliert.
     
  10. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    kann mir keiner helfen oder die ursache sagen?:confused:

    is heut schon wieder passiert, allerdings ist der multi heut nicht auf 5.5 sondern auf 11.5 gesprungen....

    :bet:
     
  11. Moorhuhn87

    Moorhuhn87 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. Januar 2002
    Beiträge:
    532
    @AMD64: kommst du auch aus Frankfurt/Main?
    weil bei dir steht ja FFM als Wohnort...

    @M.Riggs: Zu lang sollt ma den BIOS Chip au net rausnehmen, weil er sonst komplett glöscht wird und dann wirklich nichts mehr drauf ist...
     
  12. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    erstmal egal. wenn das nochmal auftaucht werd ich ihn persönlcih fragen;) :p
     
  13. AMD64

    AMD64 Byte

    Registriert seit:
    4. September 2003
    Beiträge:
    111
    großes HUMMMMM

    *gucktsichum*

    AMDUSER WOOO BIST DUUUU??:D
     
  14. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    nein, mein prozzi is locked
     
  15. AMD64

    AMD64 Byte

    Registriert seit:
    4. September 2003
    Beiträge:
    111
    nimm den CMOS Baustein raus und setzt ein neue rein:D :D :D :D :D
    Hast du freigeschalteten Multiplikator?
     
  16. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    joa alles schon gemacht, was man als standardmethoden kennt.:(
     
  17. M.Riggs

    M.Riggs Kbyte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2001
    Beiträge:
    175
    ich denk, dass du dich mit Rechnern auskennst, aber hast du mal probiert die BIOS-Batterie für ne Weile ausm Board zu nehmen und nach ungefähr ner Stunde wieder reinzutun? Dann is das BIOS "wirklich" resetet...
     
  18. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    keiner ne idee?
     
  19. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    hab das aktuellste bios und ram auf auto
     
  20. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Hast du deinen Ram-Speed im BIOS auf Auto stehen? Hast du das neueste BIOS drauf?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen