1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

2a/b Splitter unter Telfonanlage

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von steppumuk, 6. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. steppumuk

    steppumuk ROM

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    2
    Hallo,

    ich habe eine T-Concept XI420 und möchte eine Teledat USB 2a/b als Splitter verwenden, um noch mehr analoge Anschlüsse zu bekommen.

    Mein Problem ist, dass ich dann von den Telefonen an der Teledat nicht so einfach intern zu den anderen Geräten anrufen kann. Wenn ich die automatische Amtsholung aktiviere, kann ich mit **1 bzw. **2 nur die beiden analogen Ports der Teledat ansprechen (Egal was nach der 1 oder 2 kommt!).

    Die einzige Möglichkeit, die ich gefunden habe, ist die automatische Amtsholung abzuschalten. Dann muss ich die Null wählen und komme so mit z.B. 0**10 zu einem der anderen internen Teilnehmer.

    Hat jemand eine andere Idee - ist es möglich bei der Teledat die interne Telefonie komplett abzuschalten?

    Vielen Dank im Voraus für alle Antworten.

    MfG Steppumuk
     
  2. dnalor1968

    dnalor1968 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2004
    Beiträge:
    20.365
    1. Das heisst nicht Splitter (gibt's bei DSL) sondern Unteranlage
    2. NEIN
    3. Versuchs mal damit:
    Teledat mit direkter Amtsholung und Xi 420 ohne direkter Amstholung.
    Dann bist Du von allen Telefonen nach Hörerabheben in der Xi 420, wählst für Interntelefonate nur die NSt (ohne **) und nach draußen gehst Du mit der "0".
    Sollte funktionieren - gib Bericht ob's auch so ist.
     
  3. steppumuk

    steppumuk ROM

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    2
    Ich habe den Tipp von dir ausprobiert, und es funktioniert wunderbar. Vielen Dank dafür!

    MfG

    Steppumuk
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen