1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

2x VGA Anschluss an einer Grafikkarte? was bringt das?

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Andiii, 11. September 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Andiii

    Andiii Kbyte

    Hallo,

    folgende Frage: Ich will mit eine Ati Radeon 7000 Excalibur mit 2x VGA kaufen.

    Nun die Frage:

    Was bringt mir der zweite VGA Anschluss wirklich?

    Einen zweiten Monitor anzuschliessen, klar!

    Sozusagen 2x seh ich das gleiche?

    oder gibt es noch weitere Optionen die vielleicht nützlich sind?


    dAnke

    Andi
     
  2. John Beton

    John Beton Kbyte

    Hi,

    ist einfach komfortabel mit 2 Monis zu arbeiten. Hab das jetzt seit 4 Jahren. Wenn ich an einem Arbeitzplatz mit nur einem Moni bin, komm ich mir immer vor wie auf einem Auge blind. Verstehe nicht, dass sich das nicht schon längst weiter verbreitet hat.

    Gruss

    JB
     
  3. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Man kann viele praktische Sachen damit machen. Wie schon beschrieben kann man beide Monitore unabhängig mit Inhalt füllen - z.b. Programmieren und gleichzeitig das Ergebnis sehen, alle Symbolleisten auf den 2. Monitor legen, um die Fläche des anderen für das zu bearbeitende Bild zu haben usw... - man muss es gesehen haben - dann will man es nicht mehr missen, allerdings werden Auflösungen mit über 1024x768 sehr anstrengend und 2x17" Monitore empfinde ich als optimal (größer macht früher oder später Nackenprobleme).

    Gruss, Matthias

    PS: Schon mal einen Screenshot von einer Webseite gemacht und irgenwie passte der nicht? - genau man kann ein Fenster auch über beide Monitore ziehen - wahlweise neben- oder untereinander, wobei letzteres doch sehr gewöhnungsbedürftig ist ;)
     
  4. xppx

    xppx Kbyte

    Hi,

    mit entsprechenden Treibern / Software kannst du deine Fenster von einem auf den anderen Monitor verschieben. (Schwer zu erklären aber wenn du dein fenster z.B. jetz nch rechts schiebst, verschwindets im nix - dann würde das Fenster auf dem 2. Monitor erscheinen.
    Macht sich beim Arbeiten mit Grafik, CAD und vielen anderen Bereichen gut - wenn mit vielen Fenstern gearbeitet wird.

    Musst halt entscheiden ob du es brauchst.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen