2x win98 auf zwei festplatten

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von dunga6, 7. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dunga6

    dunga6 ROM

    Registriert seit:
    7. Oktober 2002
    Beiträge:
    2
    allo ich bräuchte mal eure hilfe. wie bekomme ich zwei betriebssysteme win 98 auf zwei festplatten. auf jeder festplatte habe ich jeweils eine aktive primär-partition und dazu noch logische laufwerke definiert. eine win98 läuft unter laufwerk c. wie kriege ich jetzt ein zweites auf die zweite primär-partition auf der zweiten festplatte. und liege ich damit richtig, daß win98 immer nur auf den laufwerksbuchstaben c installiert werden kann? ich benutze partition magic 5.01.
    vielen dank für eure hilfe
     
  2. wolves

    wolves Kbyte

    Registriert seit:
    12. Juni 2001
    Beiträge:
    299
    (M)eine Methode:

    °)Windows auf die Primäre Partition Platte 1 installieren, und,
    wenn alles eingerichtet ist, einfach mit dem Explorer,
    - OHNE !"WIN386.SWP", "TEMP","RECYCLED"! -
    auf eine Primär-Partition der zweiten Platte kopieren.

    Logische gehen auch, aber man müsste dann ALLE Primären verstecken UND eine Aktiv gesetzt lassen (z.B. mit boot-us).
    Einige Bootmanager kö(e)nnen das nicht!

    °)Bootmanager verwende/empfehle ich diesen:
    (zum Umschalten, genügt auch eine Boot-Diskette - schnell>2sec.)

    http://www.boot-us

    fG
    wolves

    [Diese Nachricht wurde von wolves am 10.10.2002 | 02:41 geändert.]
     
  3. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Eigentlich ist es nicht möglich, dass Du zwei aktive primäre Partitionen hast.Die Partitionstabelle im MBR setzt immer nur eine aktiv, damit man weiß, von wo aus jeweils gebootet werden muß.D.H., Du solltest Dir eine zweite primäre Partition anlegen(wo,spielt zunächst mal keine Rolle).Diese zweite primäre Partition setzt Du dann aktiv.Dann installierst Du Win98 auf dieser aktiv gesetzten primären Partition.Du müßtest dann noch einen Bootmanager einrichten, mit dem Du jeweils das von Dir gewünschte System beim Booten aussuchst.Wenn man keinen Bootmanager einrichten will, bietet sich z.B. das kleine DOS-Tool von Partition Magic :PQBoot an, mit dem Du auch aus der jeweils laufenden Windows-Umgebung bequem in das jeweils andere System booten kannst.Das bietet sich insbesondere dann an, wenn man zum großen Teil in einem der beiden Systeme arbeitet und eher selten in das andere wechselt.

    franzkat
     
  4. slave20

    slave20 Byte

    Registriert seit:
    7. Oktober 2002
    Beiträge:
    22
    dann installier mal den bootstar bzw. bootmagic und mach 2 auswalhmöglichgkeiten. 1 erste mit den partitionen der ersten platte und die 2. mit der der 2.

    dann innstallierst du auf der 1. einmal win98 und auf der 2. auch dann läufts

    ps es gibt geniug gute bootmanager in www zu finden!
    [Diese Nachricht wurde von slave20 am 07.10.2002 | 15:15 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen