1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

3,5" im Medion 8000XL

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von guemue, 17. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. guemue

    guemue Kbyte

    Registriert seit:
    22. Juli 2001
    Beiträge:
    367
    hallo

    hab mir für den rechner ein Teac diskettenlaufwerk gekauft und vorne silbern lackiert.
    Nun habe/wollte ich das Laufwerk einbauen...alle kabel sitzen und wenn ich den pc starte leuchtet aber die ganze zeit die grüne LED und das laufwerk wird nicht erkannt.
    PC wieder aus; datenkabel umgedreht und neu gestartet jetzt leuchtet die LED nicht mehr und das Laufwerk wird genauso wenig erkannt...
    hmmmmm kann mir vielleicht jemand weiterhelfen...gibt ja keine grossen einstellungsmöglichkeiten mehr...kann es am kabel liegen? ist noch von meinem epox board übrig geblieben...

    gruss

    guemue
     
  2. guemue

    guemue Kbyte

    Registriert seit:
    22. Juli 2001
    Beiträge:
    367
    jaja zuerst denken und dann reden/schreiben...hab erst nachdem ich hier gepostet habe festgestellt dass es noch nicht aktiviert war....
    aber danke das war genau mein fehler!

    gruss
    guemue
     
  3. thheyer

    thheyer Byte

    Registriert seit:
    6. September 2001
    Beiträge:
    97
    Hallo hast Du das LW im BIOS angemeldet. Dies ist beim MD 8000 natürlich nicht aktiviert. Danach müsste es eigentlich laufen. Hat bei mir so funktioniert.

    Gruß Thomas
     
  4. Horst Senier

    Horst Senier Kbyte

    Registriert seit:
    29. Dezember 2002
    Beiträge:
    263
    Das ist Unsinn! Er hat lediglich seine Kabel nicht richtig angeschlossen.
    1. Der Pfostenstecker, wo die verdrehten Adern sind gehört ans Floppy, der andere an den Controller.
    2. Die gelbe Ader am Stromkabel muß genau entgegengesetzt liegen wie am Festplattenanschluß. (Leider sind an einem Floppy Verpolungen möglich.)

    Gruß Horst
     
  5. guemue

    guemue Kbyte

    Registriert seit:
    22. Juli 2001
    Beiträge:
    367
    uuuuuuuuuuuuuups....
    jaja...danke für den hinweis werde ich in Zukunft benutzen!

    gruss und danke für die links

    guemue
     
  6. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    kann es sein, daß du durch die Lackieraktion das Laufwerk demoliert hast?
     
  7. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    die Forumssuche hat z.B. diese Links hier zu Tage <B>gefördert</B>

    http://forum.pcwelt.de/fastCGI/pcwforum/topic_show.fpl?tid=84793
    http://forum.pcwelt.de/fastCGI/pcwforum/topic_show.fpl?tid=84816
    http://forum.pcwelt.de/fastCGI/pcwforum/topic_show.fpl?tid=83020
    http://forum.pcwelt.de/fastCGI/pcwforum/topic_show.fpl?tid=83721

    Die Forumssuche solltest du in Zukunft bevor du postest, benutzen. Du hast wesentlich schneller eine Antwort und erspart uns so manche zusätzliche "Sucharbeit".

    Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen