1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

3 beep-töne

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von 4712, 24. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. 4712

    4712 ROM

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    1
    hallo, hab\' mir ein msi kt3 ultra und einen amd 2000+ neu zugelegt.

    das board arbeitet, aber die cpu startet nicht, der bildschirm bleibt schwarz und ich erhalte nur 3 beep-töne!?????

    kann mir einer helfen??? danke!
    [Diese Nachricht wurde von 4712 am 24.03.2003 | 21:45 geändert.]
     
  2. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    da kann sich da entweder nur um einen Grafikkarten- oder RAM-Fehler (nicht korrekter Sitz, ggfs auch defekt) handeln - bitte noch einmal den korrekten Sitz kontrollieren.

    Alternativ käme auch noch ein sehr niedertourig drehender CPU-Lüfter in Frage.

    Poste doch mal was für ein CPU-Kühler/ -Lüfter verbaut ist.

    Andreas
     
  3. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    beim AMI-Bios......korrekten Sitz des RAM-Riegels überprüfen/Speichertimings
    einstellen
     
  4. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, du solltest den Sitz des Speichers und der Grafikkarte überprüfen. Was verwendest du für einen CPU-Lüfter (Drehzahl) ? Manche Boards booten nicht, wenn der CPU-Lüfter zu langsam läuft.

    MfG Steffen

    http://www.qsl.net/dl5ark/bios.html
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen