1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

3.ide-Steckplatz auch ohne Raid nutzbar?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von snowboardalien, 3. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. snowboardalien

    snowboardalien ROM

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    2
    Hi!
    Ich habe mir vor kurzem das Elitegroup KV2 Extreme gekauft. Eines der für mich interessanten Eigenschaften des Boards waren seine 3 IDE Steckplätze. Ich besitze 3 Festplatten (alle ide) 2x 80GB & 7200 U./min (1 WD800 und 1 Hitachi Deskstar) und eine ältere 40 Gb Maxtor mit 5400U./min. Weiterhin habe ich einen Brenner und ein DVD Laufwerk in meinem System. Ich wollte nun die langsame 40GB Platte alleine an den 3. Steckplatz anschließen, damit sie keine anderen Festplatten behindert. Nur weigert sich sowohl mein Bios wie auch Windows jegliches an den 3. Steckplatz angeschlossene Gerät zu erkennen. Im Handbuch des Mobos. wird der Stecker als "IDE3 (IDE RAID ATA133 Connector)" beschrieben. Weiterhin steht da, dass der Stecker entweder raid 0 oder raid 1 unterstützt. Kann ich eine einzelne Fesplatte nicht an den 3.Steckplatz anschließen? Welche Möglichkeiten habe ich noch die 3 festplatten zusammen im pc laufen zu lassen? Vielen Dank schonmal für eure Hilfe!!!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen