1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

3. Partionen wird von Win2k nicht mehr erkannt

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Dominik´s Mama, 21. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Dominik´s Mama

    Dominik´s Mama ROM

    Registriert seit:
    21. Mai 2005
    Beiträge:
    5
    Hallo zusammen...

    habe mir eine 200 GB Barracuda 7200.7 Plus von Seagate eingebaut. Die Paltte hat(te) 3 Partionen mit 20 GB, 90 GB und 80 GB, alle 3 Partionen sind NTFS . So, nun habe ich bemerkt das mein PC extrem langsam geworden ist und als ich nach dem Fehler schaue hat er bei der 3. (E:) Partion das NTFS system vergessen?!?!?!
    Das Problem hatte ich zuvor schon mit einer Maxtor 200 GB HD, da dachten wir noch es lege an der HD und sie wurde in die Seagate umgetauscht...leider hier jetzt das gleiche Verhalten.
    Verkraftet mein PC die große Paltte nicht, er hatte davor nur eine 17 GB Platte.
    Hier noch ein paar daten:
    Proz.: AMD Duron 1,2GHz
    Board: MSI K7T
    RAM: 1024 MB SDRAM
    Betriebssystem: Win 2k

    Müßt Ihr noch mehr wisen oder kann mir schon jemand sagen woran es liegt?
    Sorry ist etwas lang geworden!!
    Danke für Eure Hilfe

    Dominik´s Mama
     
  2. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Was genau soll das heißen?


    Welcher Service Pack?


    Win2000 braucht mindestens SP3 und einen Registry-Eingriff um mit Platten > 137GB (könnten auch 128GB sein) umgehn zu können.
    http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;de;305098
     
  3. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.612
    Eine sehr gute Hilfe, wie man mit Platten umgeht, die für die bestehende Infrastruktur zu groß erscheinen, ist im BIOS-Kompendium zu finden. das betrifft das BIOS. Zu win2k ist an sich alles gesagt worden.
     
  4. Dominik´s Mama

    Dominik´s Mama ROM

    Registriert seit:
    21. Mai 2005
    Beiträge:
    5
    Hallo,

    Partion E: war NTFS formatiert und wenn ich jetzt in Datenträgerverwaltung nachschaue erscheint partition als unformatiert.

    Welcher Service Pack?
    Win2k SP 4
     
  5. Dominik´s Mama

    Dominik´s Mama ROM

    Registriert seit:
    21. Mai 2005
    Beiträge:
    5
    Wo finde ich das BIOS-Kompendium (sorry)??

    Verstehe ich richtig das mein System mit der grossen Paltte ein Problem hat und es nicht an dder Paltte an sich liegt?
     
  6. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.432
  7. Dominik´s Mama

    Dominik´s Mama ROM

    Registriert seit:
    21. Mai 2005
    Beiträge:
    5
    und das heißt das mein Board nieeeeeeeemals die 200GB Platte aktzeptiert???!!!???
    Oder kann ich da was mit nem BIOS Update machen???

    Sorry, bin etwas undbeholfen in der materie :-)
     
  8. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.612
    DU musst aber auch den Hinweisen nachgehen. Hättest du im BIOS-Kompendium nachgeguckt (kann man auch als Hilfedatei runterladen) wärst du auf diesen Link gestoßen:
    http://www.tecchannel.de/hardware/825/0.html

    Mein Tipp: Besorge dir eine PCI-IDE-Controllerkarte und achte darauf, dass sie in der Lage ist auch optische Laufwerke (CD-/DVD) anzusprechen. Bei ebay gibt es sie schon für unter 20€.
    Bootfähig soll sie auch sein, aber das sind eigentlich alle...
     
  9. Dominik´s Mama

    Dominik´s Mama ROM

    Registriert seit:
    21. Mai 2005
    Beiträge:
    5
    VIELEN DANK, für Eure Hilfe.....bin jetzt viel schlauer und werde mich um den controller kümmerrn.

    Das BIOS-Kompendium habe ich inzw. auch gefunden...da steht ja mein Problem beschrieben....wer vor dem kaufen liest bzw. sich informiert ist klar im Vorteil ;-), sollte ich mir merken :-)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen