30 GB von der Festplatte verschwunden

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von stechlin, 8. August 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. stechlin

    stechlin ROM

    Registriert seit:
    8. August 2004
    Beiträge:
    2
    Hallo,

    ich habe ein interessantes aber lästiges Problem mit der Speicherkapazität meiner Festplatte. Es ist aber mit Sicherheit kein Hardwareproblem, sondern es muss an XP liegen.

    Nachdem ich mit einem Partitionierungsprogramm (Acronis Partition Expert) 30 GB freien Speicherplatz von der D- auf die C-Partition verschoben hatte, sind diese 30 GB im Nirwana verschwunden. D.h., sie sind von der D-Partition weg, aber nicht auf der C-Partition angekommen (beides NTFS-Partitionen).

    Interessant ist ein Blick in die XP-Computerverwaltung\Datenträgerverwaltung: In der oberen Hälfte der Fensters wird für die C-Partition eine Speicherkapazität von rd. 20 GB angegeben, denselben Wert nennen auch der Arbeitsplatz und der Explorer für diese Partition. In der unteren Hälfte des Fensters (grafische Darstellung) wird für die C-Partition eine Kapazität von rd. 50 GB genannt! Also irgendwo befinden sich die 30 GB doch auf der C-Partition, sind aber nicht nutzbar.

    Für einen Tip, wie ich mir die 30 GB ohne Formatierung der Festplatte und den damit zusammenhängenden Schlamassel zurück holen kann, wäre ich sehr dankbar.

    stechlin
    :confused:
     
  2. Erhard70499

    Erhard70499 Byte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    95
    Versuche die Partitionen wieder zu vereinigen.
    gruß Erhard
     
  3. blauerklaus2

    blauerklaus2 Kbyte

    Registriert seit:
    27. Februar 2004
    Beiträge:
    482
    Da gibt es ja verschiede Möglichkeiten !

    Die Partitionierung ist nicht richtig durchgeführt worden .

    Das BIOS unterstützt vieleicht garnich eine so grosse Platte .

    Denn wenn ja die gesammte HD erkannt wird heisst das noch

    nicht das ich sie auch ganz nutzen kann :(

    Denn wenn das BIOS sie nicht ganz unterstützt kommt es immer

    wieder zu Fehlermeldungen und Datenverlusten im nicht zugeordneten Bereich :D

    mfg

    bk2 :p
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen