1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

300 Watt NT ausreichend , wenn monitor mit dran?

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von King of Light, 13. Juni 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. King of Light

    King of Light Byte

    Registriert seit:
    3. Juli 2003
    Beiträge:
    77
    ja hallo an euch, ich weiss die frage gibs in ähnlicher weise hunderte mal hier in den foren, aber ich wollte einfach jetzt mal von ein paar profis wissen, ob die hardware konfiguration ein 300 Watt NT von Channel Well Technology mitmacht:

    PC Chips 848 onboard sound, lan, 4xusb 2.2
    athlon xp 2600+ 333
    radeon 9000 64 mb / tv out
    256 MB ddr- ram 333 MHz
    samsung 160 gb
    lg cd lw 52x
    floppy (so 5 watt?)
    wlan karte 11mbits
    2 x gehäuselüfter
    1x kaltlichtkathode

    ------------
    + einen 19" zoll tft am KALTGERÄTEanschluss des nts (hab gehört, dass der so zwischen 35- 40 watt brauch?)

    HIER NOCH WAS ÜBERS NT:
    +5V- 30A
    +12V- 15A
    -12V- 0,5A
    -5V- 0,5A
    +3.3V- 14A
    ------------------------------
    wäre nett von euch, wenn ihr mir mal die ungefähren watt-werte nennen könntet, die diese komponenten haben!

    cu und schonmal thx
    chris
     
  2. Gast

    Gast Guest

  3. funke

    funke Byte

    Registriert seit:
    14. Juni 2003
    Beiträge:
    29
    Ich denke der Monitor hat ein eigenes Netzteil und hat daher nichts mit dem Energieverbrauch des Rechners zu tun
    MfG Funke
     
  4. King of Light

    King of Light Byte

    Registriert seit:
    3. Juli 2003
    Beiträge:
    77
    hi,
    doch ich will den moni über den stecker des nts betreiben, da ich net so viele kabel haben will.
    hab mal laut tomshardwareguide gegebenen werte ausgerechnet:
    3,3 V - MAx 9 A NT MAx 14A
    5 V - 11,4A NT MAx 30A
    12 V - 11,39 A NT MAx 15A

    gessamte leistung ( W) : 235,99 W NT MAx 300 W.

    ich denke es könnt knapp werden unter volllast.
    meint ihr da kann man noch en tft anschliessen (mit ? 50 W)?
    was denkt ihr?
     
  5. Gast

    Gast Guest

    Der Netzanschluss für den Monitor wird durchgeschleift wie bei einer Mehrfachsteckdose. Dein Monitor wird mit Sicherheit nicht über das Netzteil versorgt.
     
  6. King of Light

    King of Light Byte

    Registriert seit:
    3. Juli 2003
    Beiträge:
    77
    achso, obwohl er am nt des rechners hängt?
    wusste ich auch net, siehste wieder was dazugelernt. also könnte ich doch theretisch den flachmann anschlissen, da er ja dann eh noch ein eigenes netzteil hat oder?
    pc--->kabel zum nt des tft--->nt des tft--->tft richtig?
     
  7. Gast

    Gast Guest

    Richtig.
     
  8. King of Light

    King of Light Byte

    Registriert seit:
    3. Juli 2003
    Beiträge:
    77
    jo danke für eure antworten.
    ich denke das netzteil reciht aus.
    cu
    chris
     
  9. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
  10. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Naja, ist immerhin ein Markennetzteil und die Graka dürfte mit den 14A bei 3,3V noch auskommen.
    Wenn der Rechner also stabil läuft, gibt es keinen zwingenden Grund, das NT auszutauschen. Aber falls Du mal ne etwas schnellere Graka aufrüstest, könnte es knapp werden...

    Gruß, MagicEye
     
  11. King of Light

    King of Light Byte

    Registriert seit:
    3. Juli 2003
    Beiträge:
    77
    jo, also erstmal danke für eure sehr hilfreichen antworten. ich denke auch dass das auf 3,3 V ausreicht, denn es ist ja kein unötiger schnickschnack dabei, wie sehr viele pci-karten (z. b firewirre, etc.).
    ich wollt euch auch noch aufklären, was ich vorhabe.
    die komponenten sollen in einen alu-koffer mit plexi-glas und alle anschlüsse auf der einen kofferseite.
    ist zwar schon net mehr die neuste idee und haben schon viele gemacht, aber mirgefällt, weil ich so was praktisch find.
    deshalb auch die frage, ob des mit dem moni möglcih ist, den da dran zu schliessen. der koffer-mod soll als server dienen, außerdem als zweitpc und sehr praktisch für lans. is ja schließlich auch schneller als mein 2 jahre alter P IV 2.0 GH (mit ner Geforce MX460 :D ). mir war es halt auch wichtig, dass der net mehr als 350 ? kostete.

    cu und nochmal "DANKE" an euch alle.
    chris
     
  12. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, du hast zwar keinen Schnickschnack eingeplant, aber einen XP2600+ ! Kann mich erinnern, dass ich beim Umstieg´vom Athlon 900 auf einen XP1600+ das Netzteil wechseln musste, da ein 300W-Netzteil mit 14A auf 3.3V nicht genügte um den PC zu starten. Bei AMD findest du auch ein paar Hinweise http://www.amd.com/us-en/assets/content_type/white_papers_and_tech_docs/26003.pdf
    Falls das System mit deinem Netzteil funktioniert, würde ich dem Frieden aber nicht allzu lange trauen, da das Netzteil ziemlich stark belastet sein dürfte .

    MfG Steffen
     
  13. King of Light

    King of Light Byte

    Registriert seit:
    3. Juli 2003
    Beiträge:
    77
    danke für deine antwort, werds mal probieren mit n 300 watt nt.
    cu und thread closed.#
     
  14. carlux

    carlux Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    1.105
    Woher hast du die Angaben zur 3,3V-Schiene (14A) des NT? Keine aktuellen NTs von Channel Well leisten dort unter 20A. Alles andere hätte mich auch gewundert..
     
  15. King of Light

    King of Light Byte

    Registriert seit:
    3. Juli 2003
    Beiträge:
    77
    das nt ist ein älteres modell von cwt von 2001. modell: atx-300
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen