1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

300GB Laufwerk abgebrannt

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von lowfequence, 17. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. lowfequence

    lowfequence Byte

    Registriert seit:
    17. November 2005
    Beiträge:
    14
    Hey Leute,
    Hab mir ein neues Maxtor 300gb Laufwerk gekauft. Installation etc. lief alles super. Das Kopieren der Alten Platte machte auch keine Probleme. 4Stunden lang. Dann brannte das Teil.
    hat jemand schon ähnliche Probleme gehabt? Ich meine damiit ich weiß ob es ein Garantiefall ist.. Fehler an der Übrigen Hardware (Überspannung, Kurzschluss) sind denke ich mal auszuschließen, da alles andere noch funktioniert. Ich hab ein Foto davon gemacht sollte es jemand interessieren. Http://www.lowfrequence.de/images/100_0695.JPG
    Was meint ihr geht das ganze als garantiefall durch?
     
  2. Magier75

    Magier75 Megabyte

    Registriert seit:
    6. März 2002
    Beiträge:
    1.576
    wenn dein NT kein Mist gebaut hat ( überspannung) , würde ich sagen klarer fall von Garantie . Besuch mal morgen deinen Händler wieder zwecks umtausch.

    mfg
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen