1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

32 Fach Brenner viel zu langsam

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von YB, 21. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. YB

    YB ROM

    Registriert seit:
    31. Dezember 2002
    Beiträge:
    3
    Hallo,

    habe ein Geschwindigkeitsproblem mit meinem Brenner. Eine CD-Kopie unter Nero dauert mit 32-Fach Brenner bei ca. 700 MB etwa 12 Minuten. Wenn ich mit 24-Fach brenne dauert es lediglich 1-2 Min. länger, weil hierbei weniger buffer-underruns unterbunden werden müssen(bei 32x unterbundene buffer underruns von über 60, bei 24x über 30 mal).

    Meine Frage wie bekomme ich diese buffer underruns weg, so das sie den brennvorgang nicht mehr ausbremsen können?

    Hier die PC-Daten und alles was euch helfen könnte mir zu helfen:

    MSI-6368 v. 5.0(Via Ple 133T),Celeron 666 MHz, 192 MB SD-Ram, 52 x CD-Rom-LW, 32x12x48 AOpen-Brenner, Nero 5.x (müsste ich nachschauen falls es wichtig ist).

    weitere Infos:

    Festplatte (5GB) ist defragmentiert, Win 98 wurde frisch raufgespielt, Bildschirmschoner und Powermanagement ausgeschaltet, System dient nur zum Brennen und und Musik hören, hat deshalb keine Firewall und Antivirensoftware.

    Achso: Brenner (Slave) und CD an einem Kabel

    Danke euch jetzt schon für eure Hilfe

    Grüße
     
  2. barbarossi

    barbarossi Megabyte

    Registriert seit:
    22. November 2001
    Beiträge:
    1.137
    Hallo !

    Wenn ich das richtig verstanden habe machst du Direktkopien von deinem CD-Rom zum Brenner , richtig ?

    Audio-CD}s ? Wenn wieder richtig , sollte man bedenken , das kein Laufwerk am Anfang mit 24x bzw 32x Audio auslesen kann , viele schaffen diese Werte nicht mal im Maximum ! Ich würde MAXIMAL 16x einstellen , eher 12x ......

    Falls es bei Datenkopien auch schiefgeht : Ist ein Kopierschutz drauf , auch der kann stören , ansonsten gilt der Tip , das man das Quell-Laufwerk und das Ziellaufwerk an verschiedenen IDE-Kabeln anschließen sollte .

    Falls dieses Problem beim Brennen von der Festplatte auch auftritt : 32x ist ja schon ein Datenstrom von konstant MINDESTENS 5MB/s . Ich kenne einige 5GB-Platten die das nicht hinbekommen !

    MfG Florian
     
  3. IDE HDD Brenner usw richtig anschließen:
    http://www.nickles.de/c/s/5-0005-106-1.htm
     
  4. ramm101

    ramm101 Kbyte

    Registriert seit:
    14. Mai 2002
    Beiträge:
    236
    Hallo, die Underruns liegen an der Datei und nicht an dem Brenner, und zwischen 24x und 32x liegen keine großen Unterschiede, schu dir mal entsprechende Tests an.
    mfg
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen