1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

333Board mit 266RAM geht?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von TurboMike, 27. Juni 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. TurboMike

    TurboMike Byte

    Registriert seit:
    26. Juni 2002
    Beiträge:
    56
    Hallo,

    ich wollte mir ein Epox Board holen (EP-8K3H+) mit 333MHz Chipsatz.

    Nun meine Frage:

    Kann ich auch 266 DDR-Ram Riegel verwenden ??? Oder muss ich mir dann auch noch 333 holen ?

    Vielen Dank im vorraus !!!

    Mfg Mike
     
  2. TurboMike

    TurboMike Byte

    Registriert seit:
    26. Juni 2002
    Beiträge:
    56
    Supi, denn werde ich wohl morgen mla los stürmen ! ;)

    DANKE DIR, und Gute Nacht !

    MfG Mike

    PS: 8K3A+ :)

    [Diese Nachricht wurde von TurboMike am 27.06.2002 | 03:02 geändert.]
     
  3. Juve1106

    Juve1106 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. Juni 2001
    Beiträge:
    526
    Hallo Mike,

    natürlich geht das.
    Das du natürlich dann nicht alles aus dem Board/Chipsatz rausholen kannst, dürfte doch wohl klar sein.
    Guter Riegel ( Samsung/TwinMos/Corsair/MCI) lässt sich aber
    ausreizen.
    Dazu erhälst Du aber mit Sicherheit noch mehr Tips von den richtigen Ram-Spezies hier im Forum.
    Auch diese Kombination lässt sich hochtreiben.

    Gruß Juve ---:D-->

    PeeS - Verständnisfrage : 8K3H+ oder 8K3A+ ??
    [Diese Nachricht wurde von Juve1106 am 27.06.2002 | 02:59 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen