1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

333MHz CL2,5 auf CL2 erhöhen?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von googy, 10. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. googy

    googy Byte

    Registriert seit:
    23. Juni 2002
    Beiträge:
    90
    ich hab eine frage ist es möglich den CAS-Latency von 2,5 auf 2 zu verkürzen (333MHz)?

    thx
    googy
     
  2. googy

    googy Byte

    Registriert seit:
    23. Juni 2002
    Beiträge:
    90
    Hey danke Leute ihr habt mir sehr geholfen vielen Dank

    Gruß
    googy
     
  3. carlux

    carlux Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    1.105
    Hallo Karl,
    kaufe zwar auch bei MCI, möchte deine Aussage aber relativieren. Ein PC133 CL2 RAM kann trotz 170 MHz prinzipbedingt nicht die Werte eines PC333 CL2 RAM erreichen, auch wenn er sich noch höher übertakten ließe (z.B. die PC150 Module).
    Ich denke, du wolltest nur die Übertaktungsfähigkeit der verschiedenen FSB-Varianten vergleichen; ist aber missverständlich.

    Gruß
    Ferdi
     
  4. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo Karl,

    schau dir doch die Produkte mal bei diesem Link hier an http://www.geilusa.com/products.asp . Ich habe zwar für Deutschland noch keinen Händler bzw. Importadresse ausfindig machen können, aber letztes Wochenende einen Test zu diesem RAM gelesen (war über OC-Link bei http://www.3dcenter.de ). Eine Adresse habe ich direkt bei GEIL mal per Mail angefragt.

    Andreas
     
  5. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    es ist schon desöfteren in verschiedenen Tests bei verschieden Hardware-Internetsites mit RAM-Riegeln von Samsung gelungen - aber ohne Gewähr.

    Willst du "übertakter-RAM" hier eine gute Adresse http://www.geilusa.com/products.asp Hier bekommst du sogar schon DDR400 bzw. DDR433 RAM. Allerdings habe ich für Deutschland noch keine Bezugsquelle aufindig machen können.

    Andreas
    [Diese Nachricht wurde von AMDUser am 11.08.2002 | 15:43 geändert.]
     
  6. googy

    googy Byte

    Registriert seit:
    23. Juni 2002
    Beiträge:
    90
    bei welchen geht das am besten und welche dimm\'s solte ich mit einem Gigabyte GA-7VRXP motherboard kombinieren?

    thx

    googy
     
  7. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    na klar ist das möglich. Einstellung im BIOS entsprechend verändern und neu starten. Anschliessend ausgiebig testen ob das System (der Arbeitsspeicher) die Einstellung das mit macht. Wenn ja, sei (kannst du glücklich sein) glücklich, wenn nein alte Einstellung wieder vornehmen.

    Andreas
     
  8. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo nochmal,

    Noch eine Präzisierung: ich meinte natürlich, bei MCI/MDT PC266 CL2 RAM kaufen (nicht PC133).

    Gruss,

    Karl
     
  9. megatrend

    megatrend Guest

    nur\' 50 MB/sec schafft?

    Gruss,

    Karl
     
  10. megatrend

    megatrend Guest

    Scharte\' aber gleich ausbügeln.

    Gruss,

    Karl
     
  11. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Der beste Weg zu am meisten RAM Performance ist mit RAM von MCI/MDT zu erreichen. PC133 CL2 RAM lief beim c\'t-Test mit über 170 MHz immer noch stabil = schneller als PC333 mit CL2. Mit anderen Worten: Du kannst dieses RAM via FSB sehr gut übertakten. Bezugsquelle direkt beim Hersteller in Deutschland (http://www.mdt.de) - und erst noch zu absolut vernünftigen Preisen!:). Achte aber auf PC266 CL2 (und nicht CL2,5). Ansonsten ist die Chance, ein Samsung PC333 CL 2,5-2,5-2,5 Modul mit CL 2-2-2 zu betreiben, sehr gross.

    Wichtig ist vor allem: die Riegel müssen mit CL 2-2-2 spezifiziert sein... (mit der Ausnahme von Samsung, wo das Uebertakten auf CL 2-2-2 mit grosser Wahrscheinlichkeit gelingen sollte).

    Um Deinem RAM-Uebertaktungsversuch nachzuhelfen, empfehle ich Dir noch zusätzlich die Verwendung von RAM-Kühlern... erhältlich zu akzeptablen Preisen z.B. bei http://www.frozen-silicon.de

    Gruss,

    Karl
    [Diese Nachricht wurde von megatrend am 14.08.2002 | 00:05 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen