1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

3D Mark 03 Ergebnisse

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Freeck, 17. Mai 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Freeck

    Freeck Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    8. November 2002
    Beiträge:
    781
    Hi, warum habe ich so wenige Punkte ??
    Eigentlich sollte der Wert über 3500 liegen oder??
    Ich erreiche nur 2800 Punke.

    System:
    AMD 2700+
    1024 Ram
    Radeon 9500Pro
    nForce2 Board von MSI
    [Diese Nachricht wurde von Freeck am 19.05.2003 | 17:37 geändert.]
     
  2. Kokomiko

    Kokomiko Guest

    Besserer FSB-Takt, oder deutlich bessere CPU bringen je ca. 100 Punkte. Bessere RAM-Timings können auch noch mal 50 bringen. Nicht viel, aber 5250 und 5500 ist auch ein Unterschied. ;)
     
  3. Kokomiko

    Kokomiko Guest

    >>Die Graka teilt sich IRQ 16 mit der Netzwerkkarte und USB 2.0 - könnte auch der Grund sein!<<

    Autsch!
     
  4. Kokomiko

    Kokomiko Guest

    Ich weiß nicht, was in dem Rechner drinsteckt. Wenn Du mir genau sagst, was für Komponenten in Deinem Rechner stecken, vielleicht.

    CPU-Typ & Takt?
    Grafikkarte?
    RAM-Spezifikationen & BIOS-Einstellungen?
    Soundkarte?

    Es spielt sogar eine Rolle, ob Du frisch gebootet hast oder nicht.

    Hast Du den exakt selben 3DMark verwendet wie bei Deinen früheren Messungen, oder eine neuere Version (dann kann\'s schon weniger Punkte geben).
    [Diese Nachricht wurde von Kokomiko am 23.06.2003 | 21:55 geändert.]
     
  5. Madl

    Madl Kbyte

    Registriert seit:
    2. August 2002
    Beiträge:
    210
    Danke für deine schnelle Antwort. Ich habe den 43.51, kannst du mir einen besseren empfehlen?

    Ram ist gut möglich aber die Sache ist ja, dass ich früher mit dem selben System mehr Punkte hatte.

    Bios kann ja sein, aber da kenne ich mich nicht wirklich gut aus, außerdem finde ich die vorhandenen Einstellungen nicht sehr umfangreich. Es gibt noch nicht mal die Funktion, den Ram Takt auf über 333 MHz zu erhöhen. Wenn du mir Tipps geben kannst, tu es bitte. Es ist ein AWARD-Bios.

    Gruß, Martin
     
  6. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Veralteter Detenator, zu wenig Ram, oder zu sichere BIOS-Einstellungen
     
  7. Madl

    Madl Kbyte

    Registriert seit:
    2. August 2002
    Beiträge:
    210
    Hallo,
    ich habe eine erschreckend niedrige Punktzahl von 1446 3DMarks und das mit der Version 320. Mein PC ist der Aldi-PC vom November.
    Bitte sagt mir was ich falsch mache, oder ist das etwa normal so?
    Gruß, Martin
     
  8. Kokomiko

    Kokomiko Guest

    Big_Eismann,

    Deine Graka kann nur DX8 in Hardware, nicht DX9, das ist der Grund.
     
  9. Kokomiko

    Kokomiko Guest

    bas98,

    ich habe den Eindruck, daß die meisten hier nicht wissen, was der AGP-Slot wirklich bringt - nämlich meist recht wenig: Dann nämlich, wenn die Texturdaten in den Graka-Speicher passen, und das tun sie heute i.d.R.

    Am AGP liegt ein schlechtes Ergebnis kaum - eher an Treiberproblemen. Die entstehen übrigens gerne, wenn man neue Treiber installiert, ohne die alten vorher zu deinstallieren und neu zu booten, besonders bei Grakas.

    IRQ-Konflikte können auch sehr stören.
     
  10. Kokomiko

    Kokomiko Guest

    Bei Dir haben sich garantiert ein paar Treiber "verschluckt". Du solltest mal die neuesten Mobo, Sound und Grafik-Treiber installieren und vorher die alten deinstallieren und neu booten.
     
  11. Kokomiko

    Kokomiko Guest

    Damocles,

    Du erwartest mit einer GF FX 5800 Ultra doch nicht ernsthaft mehr Punkte?

    Die ATI-Shader sind einfach leistungsfähiger ...
    [Diese Nachricht wurde von Kokomiko am 22.06.2003 | 03:22 geändert.]
     
  12. Kokomiko

    Kokomiko Guest

    LOL!

    Das ist kein Bug - Du kannst die Tests nicht *aus*schalten!

    In der umsonstigen Demoversion von 3DMark03 werden zwangsweise alle angezeigten Tests durchgeführt.
     
  13. Kokomiko

    Kokomiko Guest

    Eigentlich solltest Du ca. 4500 haben ...
     
  14. Kokomiko

    Kokomiko Guest

    Hallo,

    hier ein paar Infos zu 3DMark03 (v3.30).

    1. Nach den kürzlich aufgetretenen Problemen mit NVidia-Treibern gab es eine neue v3.30 von 3DMark03. Danach waren auch ATI-Karten in Mother Nature (Test 4) 8% langsamer.

    2. Die Demo-Version (die ihr wohl alle verwendet werden habt) verwendet generell 1024x768x32 ohne AA.

    3. Die Ergebnisse sind vor allem von der Graka, aber auch von CPU- und RAM-Leistung abhängig. Hier kann man auch ohne Übertakten durch Einstellen der optimalen RAM-Timings (CL- und Precharge-Werte) im BIOS-Setup einiges rausholen; ditto durch Installation der neuesten Motherboard-Treiber.

    4. Vor Ausführen von 3DMark03 sollte man auf jeden Fall die aktuellen Treiber installiert, und bevor man das tat, die alten deinstalliert und neu gebootet haben. Außerdem sollte man alle Hintergrund-Tasks deaktivieren oder beenden. Außerdem sollte man vor Ausführung von 3DMark neu booten und dann zuerst 3DMark ausführen (dann "verklemmen" sich nicht irgendwelche Treiber).

    5. Mit einer nicht DX9-fähigen Graka macht 3DMark03 nur bedingt Sinn.

    Ich hatte auch mal einen Fall, wo mein Rechner gemessen an vergleichbaren Systemen nur die Hälfte der Punkte bei 3DMark03 erreicht hat, die er hätte haben sollen.

    Inzwischen habe ich (mit etwas Übertakten im stabilen Bereich) 5820 Punkte. Das Maximum liegt übrigens bei über 8000 Punkten (extrem übertaktet).

    Mein System:

    Athlon XP 2500+ Barton @ 2088 MHz (-> XP 2800+)
    ASUS A7N8X Rev. 2 (RAM in Dual Channel Mode)
    1 GB Infineon DDR SDRAM 333 (PC2700) CL 2.5 2/2/5
    Sapphire Radeon 9800 pro (GPU @ 411 MHz, RAM @ 348 MHz)
    Creative Audigy 2

    Beim A7N8X muß man übrigens afaik RAM-Bank 1 & 3 bestücken, um den Dual Channel Mode zu kriegen.

    Die meisten RAMs vertragen aggressivere Timings (2/2/5) - die stellt man im BIOS ein. Die Einstellungen "by SPD" sind imo meist zu defensiv.

    Wer seine CPU übertakten will (geht afaik bei AMD besser), kann seine CPU-Temperatur mit Motherboard Monitor überwachen (in MoboMons Online-Hilfe lesen, wie man ihn konfiguriert).
    [Diese Nachricht wurde von Kokomiko am 22.06.2003 | 03:37 geändert.]
     
  15. pcdisc-xxy

    pcdisc-xxy Kbyte

    Registriert seit:
    7. September 2002
    Beiträge:
    253
    Hi

    Hast du den ALDI PC Medion 8008 ?
    Ich kenne jemanden, der hatte nach dem Kauf 2500 Punkte, nachher 2800 und mit neuen Grafikkartentreibern 3400 Punkte.

    Gruss
     
  16. The Best

    The Best Byte

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    100
    Ich erreiche mit meiner Radeon 9500 1280 MB 2698 Punkte.

    Ich habe es dann auf das 9700 Niveau ein Softwaremod durchgeführt und habe jetzt 4700 Punkte.

    Mein Systen:
    AMD Athlon XP 2000+
    512 MB DDR-RAM 266MHz Arbeitsspeicher
    9500 128 MB DDR-RAM Grafikkarte (altes Layout gepatched auf 9700)

    Ich korrigiere mich. Ich erreiche seit neuem 4934 3DMarks.
    Ich habe den Speicher- und Chiptakt erhöht (310 / 384 MHz).
    Es läuft ohne jegliche Artifakte. Aber wenn ich noch höher takte treten Artifakte auf, deshalb habe ich sicherheitshalber den Takt auf 310 / 370 MHz reduziert und Splinter Cell 2,5 Stunden am Laufen gehabt. ohne jegliche Artifakte. (geile Karte)
    [Diese Nachricht wurde von The Best am 23.06.2003 | 20:54 geändert.]
     
  17. bas89

    bas89 Kbyte

    Registriert seit:
    25. April 2003
    Beiträge:
    436
    Anti Aliasing komplett ausschalten. Desktop-> Eigenschaften->einstellungen->erweitert-> Direct3D->"<-Leistung" vershieben->alles OKen.

    Testen. Mein Prozi wird ein bisschen ausmache, ber der RAM nur wenig, bei den kleinen Tests. Bei Battlefield sieht das schon anders aus.
     
  18. Scorylus

    Scorylus Kbyte

    Registriert seit:
    4. Dezember 2001
    Beiträge:
    175
    Ne, die Einstellungen sind ganz normal, aber ich hab einfach nur die Karte reingeknallt, Treiber drauf, das wars.

    Ich hab noch nicht defragmentiert, oder die alten Nvidia Treiber entfernt, nicht neuinstalliert und auch meine BIOS-Einstellungen noch nicht geändert.

    AGP ist aber nur 4X, soll aber nicht soo viel ausmachen, hab ich gehört. Bin aber kein Experte ;-)

    Das sind ungefähr so die Tips, die ich bisher gefunden habe, aber da alle Spiele laufen, und zwar super, will ich damit auch warten, bis ich mir ein neues Board und ne neue CPU leisten kann (hoffentlich ende nächsten Monats), denn dann muss ich eh alles neu machen.

    Mal sehen, was es dann bringt.

    Ausserdem, macht dein größerer Prozessor und mehr RAM nicht auch ne Menge aus?

    MfG Scorylus
     
  19. bas89

    bas89 Kbyte

    Registriert seit:
    25. April 2003
    Beiträge:
    436
    Der AGP Slot bremst deinen PC wohl aus, oder du hast Anti-Alialising(oder wie auch immer das geschrieben wird) auf vollen Einstellungen. Ich hab ne 9700 und AGP 8X, 2,66GHz P4 und 768 MB RAM. 4700 Punkte!!
     
  20. Scorylus

    Scorylus Kbyte

    Registriert seit:
    4. Dezember 2001
    Beiträge:
    175
    Kann doch gar nicht sein, ich hab mit nem 1800 AMD 256 MB und der gleichen Karte über 4000 Punkte gehabt.

    Da musst du doch mindestens genauso viel haben, wenn nicht mehr.

    MfG Scorylus
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen